Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
357 Artikel in

Hautpflege

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken
    <
    1239
    >

    Hautpflege für eine schöne, glatte Haut

    Trockene, schlaffe und fahle Haut wirkt ungesund und wenig attraktiv, gerade in der heutigen Zeit, in der das äußere Erscheinungsbild im Allgemeinen und ein jugendliches Aussehen im Besonderen eine große Rolle spielen. Schon ab dem Zeitpunkt der Geburt beginnt der Prozess der Hautalterung und wir lernen von klein auf, dass Hautpflege zur Alltagsroutine gehört. Bei der Hautpflege geht es aber nicht allein darum, die Anzeichen des Älterwerdens zu mildern, sondern die Haut intakt zu halten und mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Schließlich stellt sie das größte Organ des menschlichen Körpers dar, erfüllt viele wichtige Funktionen und verdient dementsprechend nicht nur aus optischen Gründen ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit und Pflege.

    Die richtige Gesichtspflege für jedes Alter

    Eine gute Hautpflege hängt nicht bloß von einem wirksamen Pflegeprodukt ab, sondern sollte darüber hinaus auf den eigenen Hauttyp abgestimmt sein. Auch das Alter spielt eine entscheidende Rolle, denn mit der Zeit ändern sich die Beschaffenheit der Haut und damit verbunden die Ansprüche an ein Hautpflegemittel:

    • Hautpflege ab 25 Jahren: Ab dem Alter von 25 Jahren verliert die Haut langsam an Elastizität und kleinste Fältchen zeichnen sich ab. Eine leichte, feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit UV-Schutz sowie eine Augencreme wirken den ersten Anzeichen der Hautalterung entgegen. Daneben kann es nicht schaden, gelegentlich eine Gesichtsmaske aufzulegen.
    • Hautpflege ab 30 Jahren: Ab dem Alter von 30 Jahren benötigen die Zellen mehr Zeit, um sich zu regenerieren und zu erneuern. Besonders in mimisch stark beanspruchten Zonen prägen sich kleine Falten, beispielsweise Krähenfüße und Zornesfalte, allmählich stärker aus. Da die Fettproduktion der Haut langsam abnimmt, sind lipidhaltige Pflegeprodukte empfehlenswert. Am wichtigsten ist jedoch nach wie vor die Feuchtigkeitsversorgung, wofür sich beispielsweise Cremes mit Hyaluron oder Glycerin eignen.
    • Hautpflege ab 35 Jahren: Wenn die Spannkraft nachlässt und die Falten tiefer werden, können geeignete Hautpflegeprodukte dabei helfen, die Anzeichen des Älterwerdens zu minimieren. Feuchtigkeitsspendende Cremes mit Sonnenschutz und pflegenden Inhaltsstoffen sind hier das Mittel der Wahl. Auch Anti-Aging-Produkte können ab dem Alter von 35 zum Einsatz kommen.
    • Hautpflege ab 50 Jahren: Reife Haut profitiert ebenfalls von feuchtigkeitsspendenden Cremes mit UV-Schutz, die gerne etwas reichhaltiger sein dürfen, sofern die Zusammensetzung zum Hauttyp passt. Viele Anti-Aging-Produkte sind speziell auf die Ansprüche reifer Haut abgestimmt und enthalten beispielsweise Kollagen, Retinol, Peptide oder das Coenzym Q10.

    Hautpflege ist nicht allein Frauen vorbehalten. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Hautpflegeprodukten für Herren, die auf die Bedürfnisse männlicher Haut zugeschnitten sind. Im Wesentlichen jedoch erfüllt die Hautpflege bei Männern den gleichen Zweck wie bei Frauen: Die Haut mit Feuchtigkeit und pflegenden Inhaltsstoffen zu versorgen.