Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
23 Artikel in

Schals & Tücher

Filter

Schals und Tücher – wärmende Accessoires und modische Akzente

Schals und Tücher gehören zu den meistgetragenen Accessoires überhaupt. Das liegt daran, dass sie weit mehr sind als nur Textilien, die im Winter um den Hals geschlungen werden. Sicherlich ist das eine Funktion, die vor allem dicke Wollschals erfüllen. Der modische Aspekt ist bei Schals und Tüchern allerdings nicht zu unterschätzen. Ein elegantes Seidentuch peppt ein sommerliches Outfit auf, XXL Schals harmonieren toll mit lässigen T-Shirts, und Halstücher wie ein Nickituch sind dekorative Accessoires, die auch als Haartuch getragen werden können.

Tücher für Damen werden mitunter als Schmuckersatz eingesetzt und schmeicheln mit weichen Materialien der Haut. Tücher und Schals in verschiedenen Qualitäten und Designs sind echte Hingucker und so manch einer trägt fast das ganze Jahr über einen Schal oder ein Tuch als festen Teil des Outfits.

Welche Arten von Schals und Tüchern gibt es?

Die Unterscheidung zwischen Schals und Tüchern ist nicht exakt zu treffen. Generell spricht man eher von einem Schal, wenn ein dickeres und wärmendes Material zugrunde liegt, wie es beispielsweise beim klassischen Strickschal der Fall ist. Die Bezeichnung Tücher findet Verwendung, wenn es um leichte und luftige Stoffe geht. Die Begrifflichkeiten gehen dennoch durcheinander. Leichte Seidenschals beispielsweise werden als Schals bezeichnet, obwohl es sich eher um Tücher handeln müsste. Das Angebot an Tüchern und Schals ist groß und hält für jeden Geschmack etwas bereit.

  • Klassische Wollschals bestehen aus einem schmalen und länglichen rechteckigen Stück Wollstoff, das lang genug ist, um es sich um den Hals zu wickeln. Besonders edel sind Cashmere Schals, die aus weicher Cashmere-Wolle hergestellt werden. Sie sind als Herren Schals und Damen Schals gleichermaßen beliebt.
  • Bei XXL Schals für Damen und Herren handelt es sich um besonders lange und breite Exemplare, die mehrmals um den Hals gewickelt werden können. Richtig große Schals liegen im Trend und halten bestens warm.
  • Seit einigen Jahren sind Loop Schals und Tücher angesagt. Sie verfügen weder über Anfang noch Ende, sondern sind zu einem Kreis geschlossen. Der Vorteil: Solche Tücher und Schals gehen während des Tragens garantiert nicht verloren oder wickeln sich auf.
  • Zur Kategorie der Tücher gehört das Halstuch, das früher klassischerweise quadratisch war und zum Dreieck gefaltet um den Hals gebunden und verknotet wurde. Heutzutage gibt es Halstücher in vielen Formen und Größen.

So tragen Sie Schals und Tücher richtig

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie man Tücher und Schals binden kann. Tücher und Schals, die nicht zum Loop geschlossen sind, können Sie beispielsweise auf folgende Arten tragen:

  • Herren legen klassischerweise einen Schal zunächst doppelt, schlingen ihn dann um den Nacken und führen die beiden Enden durch die entstandene Schlaufe.
  • Für eine andere einfache Variante führen Sie den Schal mit gleichlangen Enden um den Hals nach hinten und auf der jeweils anderen Seite wieder nach vorn, so dass beide Enden vorne liegen.
  • Aus einem ausreichend langen Tuch können Sie eine Loop-Variante zaubern, indem Sie die Enden zusammenknoten.
  • Eine weitere Möglichkeit: Legen Sie ein Ende des Schals oder Tuchs um den Hals und wickeln Sie es um den Hals herum. Das offene Ende stecken Sie von oben zur Befestigung in den gewickelten Schal.

Sie haben keine Lust, eigene Schals zu stricken oder Tücher zu nähen? Müssen Sie auch nicht! Im REWE Onlineshop finden Sie modische Schals und Tücher als Accessoires für alle Jahreszeiten.