Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
32 Artikel in

Buttermilch & Dickmilch

Filter

Buttermilch und Dickmilch – Milchgetränke der besonderen Art

Wer Milchprodukte mag, wird dem säuerlich-frischen Geschmack eines kalten Bechers Buttermilch oder Dickmilch im Sommer kaum widerstehen können. Wer sich an der mitunter dicklichen Konsistenz nicht stört, wird mit einem köstlichen Geschmack belohnt, der ein wenig an den von Joghurt erinnert. Das liegt an der feinen Säure von Dickmilch und Sauermilch. Beide Varianten fallen in die Kategorie der Sauermilch, sie entstehen jedoch auf unterschiedliche Weise.

Buttermilch: keineswegs fettig

Buttermilch ist ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Butter, vergleichbar mit der Molke, die bei der Käseherstellung anfällt. Nachdem der Rahm abgeschöpft ist, wird er beim Butterungsprozess so lange geschlagen, bis die Fettkügelchen zerstört sind und sich das Fett vom wässrigen Teil trennt. Bei dieser Trennung bleibt Buttermilch übrig. Zum Wegschütten ist sie aber viel zu schade!

Der Name Buttermilch ist genau genommen irreführend, denn mit Butter hat das fertige Milchprodukt nicht mehr viel gemein. Buttermilch ist nicht nur pur ein Genuss, sondern lässt sich vielseitig beim Kochen und Backen verwenden. Wie wäre es zum Beispiel mit:

  • Buttermilch Muffins oder Buttermilchkuchen, beispielsweise Buttermilch Kokos Kuchen
  • Buttermilch Pancakes und Buttermilchwaffeln
  • Buttermilchbrot
  • Buttermilchsuppe

In unserer REWE Rezeptwelt finden Sie viele Buttermilch Rezepte und Anregungen, wie Sie die Zutat einmal auf ausgefallenere Art genießen können. Süßspeisen profitieren von dem fein-säuerlichen Aroma ebenso wie so manches herzhafte Gericht. Hier ein paar Rezeptvorschläge zum Ausprobieren:

Daneben eignet sich Buttermilch hervorragend für die Zubereitung köstlicher Shakes und Smoothies. Für einen Buttermilch-Smoothie mit Beerengeschmack benötigen Sie neben 400 Millilitern Buttermilch lediglich die folgenden Zutaten:

  • 500 Gramm Beeren (am besten ein Beerenmix aus der Tiefkühlabteilung)
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 Milliliter Milch
  • Erdbeersorbet (circa 4 Kugeln)

Falls Sie tiefgekühlte Beeren verwenden, lassen Sie sie zunächst auftauen. Anschließend pürieren Sie sämtliche Zutaten, abgesehen vom Sorbet, im Mixer. Das Erdbeersorbet kommt erst beim Servieren hinzu. Sie geben einfach eine Kugel ins Glas und gießen die pürierte Flüssigkeit darüber. Die Menge reicht für vier Portionen.

Was ist Dickmilch?

Dickmilch ist, im Gegensatz zur Buttermilch, kein Nebenprodukt der Butterproduktion, sondern entsteht durch einen Säuerungsprozess. Dickgelegte Milch schmeckt außerordentlich mild und ist in verschiedenen Varianten erhältlich.

Mit Dickmilch können Sie viele köstliche Rezepte zubereiten. Probieren Sie zum Beispiel einmal dieses Rezept für eine bunte Beeren-Dickmilch-Torte aus! Falls Sie mal keine Dickmilch zu Hause haben, können Sie beim Backen Buttermilch als Dickmilch Ersatz verwenden. Sämtliche Zutaten finden Sie bei REWE.

Übrigens sind die Milchgetränke nicht bloß in purer Form, sondern auch in fruchtigen Ausführungen erhältlich, beispielsweise mit Erdbeer- oder Zitronengeschmack. Sauermilch mit Fruchtzusätzen erfreut sich wachsender Beliebtheit und wird dementsprechend in immer mehr Varianten angeboten. Grundsätzlich lassen sich bei fruchtigen Sauermilchprodukten zwei Methoden der Zubereitung unterscheiden: Bei manchen Produkten kommen die fruchtigen Zusätze auf den Boden des Bechers und Sauermilch wird aufgegossen, bei anderen werden die Früchte und das jeweilige Milchprodukt vor dem Einfüllen in Becher vermengt.

Im REWE Onlineshop und in Ihrem REWE Markt können Sie Buttermilch und Dickmilch kaufen – zum puren Genuss oder zum Weiterverarbeiten. Lassen Sie es sich schmecken!