Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
Jetzt 10% Rabatt auf eine Auswahl an Grillsaucen & Dressings bei Bestellungen über den REWE Lieferservice sichern! Mehr Informationen zum Mehrsparplan
1 Artikel in

Mariniertes Fleisch

Filter
  • Produkte
    • Alle Produkte
    • REWE Liefer- und Abholservice
    • Paketversand (alle Produkte)
    • Paketversand (REWE Produkte)
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken
  • Alle Produkte
  • REWE Liefer- und Abholservice
  • Paketversand (alle Produkte)
  • Paketversand (REWE Produkte)

Mariniertes Fleisch für den vollkommenen Grillgenuss

Spätestens, wenn der Sommer an die Tür klopft, die Temperaturen steigen und vom Garten des Nachbarn köstlicher Grillduft herüberweht, steigt die Lust, selbst die Grillzange zu schwingen. Von Rostbratwürstchen über feinen Fisch bis zu Kartoffeln gibt es eine ganze Reihe von Köstlichkeiten, die gegrillt werden können. Besonderer Beliebtheit erfreut sich Fleisch. Ob Nackenkotelett, Steak oder Filet – der Geschmack von saftigem Grillfleisch, das innen zart und außen appetitlich gebräunt ist, sucht seinesgleichen. Noch besser schmeckt mariniertes Fleisch. Allerdings dauert es eine Weile, bis eine Marinade hergestellt und das Fleisch lange genug darin geruht hat, um die Aromen der einzelnen Zutaten vollends aufzunehmen. Einfacher ist es, auf bereits fertig mariniertes Fleisch von REWE zurückzugreifen. Es kann sofort der Verpackung entnommen und auf den Grill gelegt werden. Bei uns findest du mariniertes Fleisch in großer Auswahl, darunter:

Warum und wie mariniert man Fleisch zum Grillen?

Das Marinieren von Fleisch hat den Zweck, den natürlichen Fleischgeschmack hervorzuheben und zusätzliche Aromen beizusteuern, daher schmeckt mariniertes Fleisch in der Regel würziger und bleibt außerdem saftig und zart. Wenn du Fleisch marinieren möchtest, das für Grill, Pfanne oder Backofen vorgesehen ist, solltest du darauf achten, der Marinade kein Salz hinzuzufügen, da das Fleisch ansonsten austrocknen kann. Bei Marinaden handelt es sich meist um Ölmarinaden oder saure Marinaden. Erstere sollten aus einem hoch erhitzbaren Öl wie Rapsöl, bestehen, das nicht verbrennt, wenn man das marinierte Fleisch in der Pfanne brät oder grillt. Saure Marinaden stellt man aus Joghurt, Buttermilch, Essig oder Zitronensaft her.

Beide Arten von Marinaden müssen kräftig gewürzt werden. Kräuter, Gewürze und andere Komponenten kannst du nach Belieben hinzufügen, dementsprechend stehen dir viele Möglichkeiten offen, wenn du Fleisch marinierst. Paprika und Sojasoße eignen sich genauso gut als geschmacksgebende Zutaten wie Knoblauchzehen, Rosmarin, Pfeffer, Ingwer und Honig. Bist du unsicher, wie du dein Fleisch marinieren sollst? Interessante Rezepte findest du in unserer REWE Rezeptwelt, darunter:

Wenn die Marinade fertig ist, gieß sie in eine flache Form und gib das Fleisch deiner Wahl hinein. Mariniertes Fleisch muss komplett in der Marinade liegen, damit es die Aromen von allen Seiten aufnehmen kann. Nun stell die Form mit dem marinierten Fleisch in den Kühlschrank und lass alles eine Weile ziehen. Zartes Fleisch wie dünn aufgeschnittenes Kalbfleisch marinierst du nur für eine halbe bis ganze Stunde, wohingegen für dickere Fleischstücke mehr Zeit einkalkuliert werden muss. Stärkere Scheiben von Schweinefleisch, Rindfleisch oder Lammfleisch mariniert man idealerweise schon am Abend zuvor.

Mariniertes Fleisch zubereiten – Tipps

Falls kein Grill zur Verfügung steht, hast du die Möglichkeit, mariniertes Fleisch im Backofen zuzubereiten, indem du es auf das Ofengitter legst. Manche Öfen sind für solche Zwecke mit einer Grillfunktion ausgestattet. Alternativ kann man mariniertes Fleisch braten, idealerweise in einer Grillpfanne, die überschüssige Grillmarinade ablaufen lässt. Es ist übrigens möglich, gegartes mariniertes Fleisch zu vakuumieren und anschließend einzufrieren. Rohes mariniertes Fleisch solltest du hingegen nicht einfrieren, da es ansonsten stark an Geschmack einbüßen kann.