Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
Jetzt 10% Rabatt auf eine Vielzahl an alkoholfreien Getränken bei Bestellungen über den REWE Lieferservice sichern! Mehr Informationen zum Mehrsparplan
121 Artikel in

Hartkäse

Filter
  • Produkte
    • Alle Produkte
    • REWE Liefer- und Abholservice
    • Paketversand (alle Produkte)
    • Paketversand (REWE Produkte)
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken
    • Anbieter
      • Alle Produkte
      • REWE Liefer- und Abholservice
      • Paketversand (alle Produkte)
      • Paketversand (REWE Produkte)

      Hartkäse – lange gereift, höchst aromatisch

      Käse zählt zu den beliebtesten Milchprodukten und steht in zahlreichen Varianten zur Verfügung. Neben Weichkäse, Frischkäse und vielen anderen Arten findest du im Sortiment von REWE köstlichen Hartkäse. Die Bezeichnung gibt bereits einen Hinweis auf seine Konsistenz. Bei Hartkäse handelt es sich um recht harten Käse, dessen Wassergehalt in der fettfreien Käsemasse maximal 56 Prozent beträgt.

      Vielen Menschen kommt, wenn sie den Begriff Hartkäse hören, sofort Parmesan in den Sinn, ein aromatischer Käse, der meist dazu dient, Nudelgerichte zu verfeinern. Neben Parmesan erfreut sich der ebenfalls aus Italien stammende Grana Padano großer Beliebtheit. Die Vielfalt an Hartkäse ist allerdings weitaus größer und hält geeignete Varianten für jeden Geschmack und Verwendungszweck bereit.

      Hartkäse – Herstellung und Sorten

      Käse wird auf Basis von Milch hergestellt, die meistens von der Kuh, manchmal von Ziege, Schaf oder Büffel stammt. Heutzutage wird überwiegend pasteurisierte Milch verwendet, Rohmilch nur für wenige Arten von Käsesorten. Bei der Herstellung von Hartkäse wird der Milch Lab zugesetzt, das zur Dicklegung der Milch dient. Die Masse wird anschließend mit der sogenannten Käseharfe bearbeitet, also geschnitten, so dass sich die Molke absetzen kann. Das Ergebnis ist der Käsebruch, der in Formen gepresst und in ein Salzbad gelegt wird. Das Salz trägt dazu bei, dem Käse Festigkeit zu verleihen und die Rindenbildung zu fördern. Die Reifung erfolgt in kühlen Kellern. Hartkäse hat von allen Käsesorten die längste Reifedauer und entwickelt ein intensives Aroma. Während sich jüngere Hartkäse noch schneiden lassen, sind vollreife Varianten brüchig und werden vornehmlich gerieben.

      Einige bekannte Hartkäsesorten im Überblick:

      • Cheddar: ein aus Großbritannien stammender Hartkäse, der aufgrund seiner meist kräftigen gelben bis orangenen Farbe unverkennbar ist. Je nach Reifegrad fällt der Geschmack eher mild oder recht kräftig aus. Cheddar eignet sich beispielsweise wunderbar zum Überbacken, als Brotbelag und als Zutat in Salaten.
      • Emmentaler: der Inbegriff von „Schweizer Käse“ mit den dafür typischen Löchern. Dieser beliebte Hartkäse wird aber nicht nur in der Schweiz hergestellt, sondern unter anderem auch in Frankreich und Deutschland. Emmentaler ist nahezu universell einsetzbar, geschnitten auf Brot, als Reibekäse in Nudelgerichten und Aufläufen oder als Käsehappen in Kombination mit Obst und einem Glas Wein.
      • Comté: ein Hartkäse aus Frankreich, genauer gesagt aus der namensgebenden Region Comté. Er kann mild bis kräftig schmecken und eignet sich für Fondues ebenso gut wie als Ergänzung zu Fischgerichten oder Vorspeisen.
      • Sbrinz: eine der ältesten Käsesorten Europas, die in der Schweiz hergestellt und dort auch überwiegend verzehrt wird. Der Hartkäse überzeugt mit einem intensiven, würzigen Aroma und schmeckt auf frischem Brot ausgezeichnet. Außerdem dient er in geriebener Form als Käse für Pastagerichte.

      Verwendung von Hartkäse in der Küche

      Aufgrund seiner festen Beschaffenheit eignet sich Hartkäse meist gut zum Reiben, was ihn dementsprechend als Käse zum Überbacken sowie zur Verfeinerung von Nudeln, Suppen und anderen Speisen prädestiniert. Schneidbare Hartkäse erfreuen sich als Brotbelag großer Beliebtheit, außerdem können viele Sorten für Fondue verwendet werden. Probiere zum Beispiel einmal dieses Rezept für Käsefondue aus!

      Falls du mehr Inspiration zur Einbindung von Hartkäse in Rezepte suchst, wirst du in unserer REWE Rezeptwelt fündig. Hier ein paar Vorschläge:

      Im REWE Onlineshop findest du neben Hartkäse unterschiedlicher Sorten selbstverständlich auch alle anderen Zutaten, die du für die Umsetzung deiner Rezepte benötigst.