Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
7 Artikel in

Eistee

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken

    Eistee – fruchtiger Genuss für Jung und Alt

    An einem heißen Sommertag ist ein Glas Eistee eine willkommene Abkühlung. Die Idee, Tee, der normalerweise als Heißgetränk genossen wird, kalt zu servieren, ist so simpel wie genial und macht das Getränk zu einem weltweiten Erfolg. Traditionell handelt es sich bei Eistee um mit Zitrone und Zucker verfeinerten Schwarztee, doch immer neue Geschmacksrichtungen finden regelmäßig den Weg in die Getränkeabteilung, zum Beispiel Eistee mit Minze, Granatapfel, Apfel, Mango oder Ananas. Als beliebte Sorte gilt beispielsweise Eistee mit Pfirsichgeschmack. Das fruchtig-süße Aroma der Frucht harmoniert mit dem herberen Tee hervorragend. Auch Eistee mit Zitronengeschmack rangiert auf der Liste beliebter Eisteesorten weit oben.

    Bei REWE erwartest du eine große Auswahl an Eistee mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, zum Beispiel:

    • Exotische Früchte
    • Pfirsich
    • Zitrone
    • Mate
    • Beere

    So wird Eistee hergestellt

    Schwarzer Tee in Kombination mit Zitronensaft und Zucker stellt die Grundlage von klassischem Eistee mit Zitronengeschmack dar. Allerdings existieren mittlerweile Variationen, bei denen Grüner Tee, Weißer Tee oder Früchtetee verwendet wird. Der Zitronensaft kann durch andere Zutaten wie Pfirsichsaft oder Mangosaft ersetzt werden. Eisgekühlt schmeckt das Getränk am besten. Eiswürfel in der Karaffe sorgen dafür, dass der Eistee auch bei großer Hitze einige Zeit kühl bleibt. Zur Dekoration finden oft Pfefferminzblätter oder Zitronenscheiben Verwendung, die zudem für eine frische Geschmacksnote im Getränk sorgen.

    Du kannst fertigen Eistee in zahlreichen Varianten bei REWE kaufen oder Eistee selber machen. Dazu brühst du den Tee deiner Wahl wie gewohnt und lassen ihn dann abkühlen. Anschließend gibst du den gewünschten Fruchtsaft und Zucker hinzu. Nun stellst du das Getränk in den Kühlschrank. Gib vor dem Servieren am besten Eiswürfel und optional die bereits erwähnten Minzblätter oder Zitronenscheiben hinzu. Experimentiere ruhig mit eigenen Eistee-Rezepten und probiere verschiedene Teesorten und Fruchtsäfte aus! Es muss nicht immer der traditionelle Schwarztee mit Zitronensaft sein.

    Die Geschichte des Eistees

    Zur Weltausstellung im Jahr 1904 in St. Louis (USA) wollte der Engländer Richard Blechynden den Amerikanern den Genuss von Tee näherbringen. Doch er bekam Zweifel, ob ein Heißgetränk wie Tee in dem sehr warmen Sommer des Jahres 1904 auf viel Anklang stoßen würde. Da kam ihm die Idee, den Tee zu kühlen und ihn als Eistee anzubieten – ein voller Erfolg. Vor allem in den Südstaaten konnte sich der Eistee schnell durchsetzen. Dort gibt es heute zwei Arten, Eistee zu trinken. Die Variante „Sweetened“ ist sehr stark gesüßt, während die Version „Unsweetened“ ohne Zuckerzusatz auskommt. In Deutschland gehört Eistee ebenfalls zu den sehr beliebten Softdrinks.

    Eistee-Rezept für Smoothie-Fans

    Übergieße zunächst einen Beutel Weißen Tee und mit heißem Wasser. Während du das Getränk abkühlen lässt, vermischst du 50 Gramm Joghurt mit einer halben Sternfrucht – alternativ greifst du zu anderem Obst, beispielsweise Pfirsich – und fügst nach Geschmack Zucker hinzu. Abschließend mischst du den kalten Tee darunter und mixt alles. In den Smoothie gibst du zum Abschluss noch Eiswürfel. Gerade an heißen Tagen ist dieser Eistee-Smoothie ein echter Genuss.

    In unserer REWE Rezeptwelt halten wir weitere Vorschläge für selbst gemachten Eistee für dich bereit. Probiere es einmal mit diesen Rezepten:

    Im REWE Onlineshop und in deiner REWE Filiale findest du köstlichen Eistee bekannter Hersteller und in vielen Geschmacksrichtungen.