Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Mehr erfahren
7909 Artikel in

Bürobedarf

Filter

Bürobedarf für Homeoffice und Schule

Wer im Homeoffice, also von zu Hause aus, arbeitet, der braucht einen Arbeitsplatz, an dem alle Büroartikel, die die täglichen Aufgaben erfordern, zu finden sind. Dazu gehören Blöcke, Stifte, Locher, Hefter, Ordner und vieles mehr. Der Arbeitsplatz sollte gut ausgestattet sein, mit einem PC, der den Ansprüchen der Arbeit genügt, einer Schreibtischlampe, einem Drucker, einem bequemen Bürostuhl und allem weiteren Bürobedarf, den Sie benötigen. Nur wenn das Umfeld stimmt, geht die Arbeit leicht von der Hand.

Selbst wenn Sie nicht in Heimarbeit Ihre Brötchen verdienen, brauchen Sie zu Hause Bürobedarf, um beispielsweise Ihre Unterlagen für Versicherungen und das Finanzamt zu sortieren oder wichtige Schreiben aufzusetzen. Hierfür sind ebenfalls bestimmte Büroartikel nötig. Neben einem Computer – mit der Hand schreibt heutzutage ja kaum noch jemand – gehören zum Bürobedarf Aktenordner, Hefter, Büroklammern, Kugelschreiber und vieles mehr – je nachdem, was alles zu erledigen ist. Falls Sie schulpflichtige Kinder haben, kennen Sie das ohnehin: Ständig braucht man neues Material, Schulhefte, Stifte, Kleber, Tintenpatronen, Scheren und so weiter.

Alles, was Sie benötigen, um sich in Ihren eigenen vier Wänden der Büroarbeit widmen zu können, finden Sie bei REWE. Natürlich können Sie bei uns Bürobedarf online bestellen und sich ganz bequem liefern lassen.

Diese Grundausstattung braucht jedes Büro

Wer sich ein Büro einrichtet, sollte einige Dinge beachten, damit die Ausstattung von Anfang an stimmt und man nicht erst während der Arbeit bemerkt, dass dies und jenes an Bürobedarf noch fehlt. Das fängt bei Stiften an. Am besten ist es, Sie schaffen sich gleich mehrere an, zum Beispiel Bleistifte, Kugelschreiber, Filzstifte und Buntstifte. Marker sind ebenso nützlicher Bürobedarf, um wichtige Textpassagen hervorzuheben. Arbeiten Sie viel mit Druckbleistiften, sollten Sie sich zudem Ersatzminen zulegen. Gleiches gilt für Füllfederhalter und Patronen. Klebstoff sowie Hefter und Heftklammern gehören zur Grundausstattung an Bürobedarf, um wichtige Dokumente abzuheften und zusammengehörige Unterlagen gut sortieren zu können. Ein Locher darf auch nicht fehlen.

Ob Sie Bürobedarf wie Taschenrechner oder Rechenmaschinen auf Ihrem Schreibtisch brauchen, müssen Sie selber entscheiden. Arbeiten Sie am PC, können Sie den digitalen Rechner verwenden oder die entsprechende App auf Ihrem Smartphone. Was hingegen in den meisten Fällen nicht an Bürobedarf fehlen sollte, sind eine Schere, Büroklammern und ein Brieföffner. Haben Sie sich mit einem Bleistift verschrieben, dann hilft ein Radiergummi, und werden die Stifte stumpf, nutzen Sie einen Spitzer. Natürlich richtet sich Ihr persönlicher Bürobedarf nach den Tätigkeiten, die Sie regelmäßig erledigen müssen. Nützlich ist ein eigener Drucker, den Sie am PC oder Laptop anschließen können. Das spart den Gang zum nächsten Copyshop, wenn Sie Ihre digital verfassten oder empfangenen Dokumente ausdrucken wollen. Ohne Internetanschluss geht heutzutage nichts mehr, wobei die meisten Haushalte inzwischen ohnehin dahingehend ausgestattet sind. Online können Sie Ihre E-Mails checken, Informationen recherchieren, per Chat mit Kollegen und Kunden in Kontakt treten und, zum Abschalten zwischendurch, lustige Katzenvideos anschauen. Selbst im Zeitalter der Digitalisierung muss jede Büroausstattung über einen grundlegenden Bürobedarf verfügen.

Worauf sollten Sie beim Einrichten Ihres Arbeitsplatzes achten?

Für die Anschaffung eines Schreibtischs und eines Bürostuhls sollten Sie sich Zeit nehmen. Vor allem dann, wenn Sie mehrere Stunden am Tag im Bürozimmer verbringen oder sogar ganztags im Homeoffice arbeiten. Die falsche Haltung bei der Arbeit kann nicht nur zu Verspannungen führen, auf Dauer sind schmerzhafte Haltungsschäden nicht auszuschließen. Daher sind ein paar Dinge beim Kauf zu beachten. Zum einen betrifft das die Größe der Arbeitsfläche des Schreibtischs. Wie viel und welcher Bürobedarf muss darauf Platz haben? Brauchen Sie einen Bereich für Ablagen? Wollen Sie nur ein Notebook abstellen oder soll es ein Desktop-PC sein, eventuell sogar mit mehreren Monitoren? Kaufen Sie einen zu kleinen Tisch, bekommen Sie unter Umständen Platzprobleme, weil die Fläche für Ihren Bürobedarf nicht ausreicht. Etwas teurer in der Anschaffung sind höhenverstellbare Tische, die Investition kann sich aber lohnen. Ein neuer Trend geht nämlich dahin, zwischendurch eine Zeitlang im Stehen zu arbeiten, um den Rücken zu schonen und Haltungsschäden vorzubeugen. Entscheiden Sie sich für einen „normalen“ Schreibtisch mit fixer Höhe, sollten Sie unbedingt vor dem Kauf einmal Probe sitzen.

Noch wichtiger ist der Bürostuhl. Er muss bequem sein und sollte über eine Rückenlehne mit ausreichend Fläche verfügen, um den Rücken zu entlasten. Die Sitzhöhe muss verstellbar sein, damit Sie den Stuhl an Ihre Körpergröße anpassen können. Die korrekte Höhenausrichtung in Relation zur Arbeitsfläche des Schreibtischs ist wichtig, um Verspannungen in Rücken und Nacken zu vermeiden. Stabile Armlehnen helfen ebenfalls dabei, die Nacken- und Schulterpartie zu entspannen. Eine Wippmechanik ist keine Spielerei, sondern entlastet die Bandscheiben. Moderne Bürostühle verfügen zudem über Funktionen wie eine sogenannte Lordosenstütze. Dabei handelt es sich um eine kleine, ergonomische Wölbung im Rückenbereich, die die Lendenwirbelsäule optimal unterstützt. Gut ist zusätzlich eine Synchromechanik, die Fehlhaltungen korrigiert und Rückenschmerzen vorbeugt. Im Gegensatz zu den zahlreichen Verbrauchsgütern im Bereich Bürobedarf kaufen Sie einen Bürostuhl nur einmal – zumindest für die Dauer einiger Jahre. Geben Sie lieber etwas mehr Geld aus und sparen Sie sich Verspannungen nach getaner Arbeit!

Das Gleiche gilt natürlich für Kinder. Sobald Ihr Kind in die Schule kommt, sollten Sie ihm einen Arbeitsplatz im Kinderzimmer oder in einer anderen „ruhigen Ecke“ der Wohnung einrichten, damit es Hausaufgaben konzentriert und mit einer korrekten Körperhaltung erledigen kann. Auch hier sollte genügend Platz für Hefter, Schulmäppchen und weiteren Bürobedarf zur Verfügung stehen.

Bürobedarf und Schreibwaren für Rechts- und Linkshänder

Bei der Anschaffung von Bürobedarf und -material macht es einen Unterschied, ob Sie Links- oder Rechtshänder sind. Obwohl das meiste Büromaterial für Rechtshänder ausgelegt ist, müssen Linkshänder, immerhin 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung, nicht versuchen, sich daran anzupassen. Es gibt Bürobedarf speziell für Linkshänder, der die Arbeit deutlich erleichtert: beispielsweise Scheren für Linkshänder oder Spitzer, die einfach besser in der Hand liegen und die Haltung unterstützen. Zudem gibt es Stifte mit entsprechenden Griffen, die für Linkshänder ausgelegt sind und das Schreiben angenehmer gestalten. Auch Blöcke für Linkshänder, bei denen die Spirale rechts angebracht ist, sind im Schreibwarenhandel erhältlich. Allerdings müssen es nicht immer spezielle Stifte für Linkshänder sein. Es gibt sogenannte „Grippies“ und Stifthalter, die man auf den Stift stecken kann und die es Linkshändern ermöglichen, Stifte für Rechtshänder besser zu greifen und zu halten.

Der REWE-Onlineshop hält im Bereich Bürobedarf eine große Auswahl an Schreibtischzubehör für Sie bereit, wie: