Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
391 Artikel in

Kleinmöbel & Zubehör

Filter
<
12310
>

Was sind Kleinmöbel?

Kleine Einrichtungsgegenstände gelten als Kleinmöbel. Auch Schränke können zu Kleinmöbeln zählen, wenn sie nicht zu wuchtig sind. Im Allgemeinen bezeichnet der Begriff allerdings Gegenstände wie Schuhschränke, Regale, Kommoden und ähnliches. Das Material ist nicht entscheidend für die Einordnung in diese Möbelkategorie. Kleinmöbel aus Holz und Metall sind ebenso erhältlich wie Kunststoffvarianten. Wer Haus oder Wohnung einrichtet, kann ganz nach seinem Geschmack auswählen.

Kleinmöbel helfen Ihnen dabei, Ihr Zuhause ganz nach Belieben zu gestalten und wohnlich einzurichten. Was wäre eine Wohnung mit Kleiderschrank, Bett und Esstisch, aber ohne Stühle und Couchtisch? Die kleinen Einrichtungsgegenstände sind praktisch, weil sie viel Stauraum bieten, ohne selber allzu viel Platz in einem Zimmer einzunehmen. Wenn Sie Ihre Einrichtung ein wenig verändern wollen, können Sie das mit neuen Kleinmöbeln einfach und vergleichsweise günstig tun. Im Gegensatz zu großen Möbeln können Sie die kleineren Einrichtungsteile leicht transportieren sowie schnell auf- und abbauen.

Bei REWE können Sie Kleinmöbel online kaufen. Unser Sortiment umfasst Kleinmöbel für unterschiedliche Zwecke und in zahlreichen Designs. Bei uns finden Sie:

  • Regale
  • Schränke
  • Sitzmöbel
  • Tische
  • Beistelltisch
  • Kommoden

Kleinmöbel aus Holz

Mögen Sie es gerne rustikal und gemütlich, sind Kleinmöbel aus Holz eine gute Wahl. Buchen-, Eschen- und Birkenholz haben einen eher hellen Farbton. Das gilt ebenfalls für Ahorn- und Kiefernholz, die zudem einen warmen Gelbstich aufweisen. Kleinmöbel aus hellem Holz eignet sich gut für kleine und dunkle Zimmer, da sie den Raum optisch vergrößern und nicht „erdrückend“ wirken. In dem Zusammenhang empfiehlt sich übrigens auch eine helle Wandfarbe. Große Räume wirken schick, wenn die Wandfarbe einen Kontrast zu den Möbeln darstellt. Helle Regale aus Holz kommen zum Beispiel vor einer dunkel gestrichenen Wand sehr gut zur Geltung und umgekehrt.

Aber nicht nur helle Kleinmöbel verleihen einem Raum das gewisse Etwas, dunkle Exemplare wirken an der richtigen Stelle nicht minder ansprechend. Mahagoni- und Birnbaum sind Beispiele für dunkelfarbiges Holz. Die dunkelsten Farbtöne weisen Nussbäume auf. Je nach Verarbeitung und Art wirken sie fast schwarz.

Wenn Sie Akzente setzen und nicht die gesamte Einrichtung in demselben Farbton halten möchten, bietet es sich an, verschiedenfarbige Holzregale zu kaufen oder sie farbig zu lackieren. Weißer Lack harmoniert sehr gut mit Holz, dunkle Farben passen jedoch ebenso gut zu dem natürlichen Material. Tipp: Während Kombinationen mit Lack und Farben tolle Akzente setzen könnten, sollten Sie lieber darauf verzichten, unterschiedliche Holztöne in einem Zimmer zu mixen. Entscheiden Sie sich für eine Holzart und bleiben Sie – zumindest in diesem Raum – dabei!

Kleinmöbel aus Metall

Wer Holzoptik nicht mag und nach einem anderen, pflegeleichten Material sucht, liegt mit Kleinmöbeln aus Metall richtig. Der Vorteil an Möbeln aus Metall ist, dass sie im Gegensatz zu Varianten aus Holz Feuchtigkeit nicht aufnehmen, sich dementsprechend nicht mit der Zeit verziehen und aus der Form geraten. Somit eignen sich Metallmöbel für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit und ohne Beheizung, wie den Keller oder die Garage. Darüber hinaus sind sie belastbarer und ausgesprochen pflegeleicht. Regale aus Metall sind ideal geeignet, um schwere Gegenstände aufzubewahren. Es empfiehlt sich, das Regal sicherheitshalber an der Wand zu befestigen, damit nicht umkippen kann. Ist das nicht möglich, gilt es darauf zu achten, Regale gleichmäßig zu belasten und die schwersten Gegenstände ganz unten unterzubringen, damit sich der Schwerpunkt nicht verlagert.

Kleinmöbel aus Metall sind im Handumdrehen aufgebaut und punkten mit einem sicheren Stand und einem kühlen Look, der sich in einem modernen Interieur ausgezeichnet einfügen kann. Wie bei Holz gibt es bei Metallmöbeln natürlich eine große Auswahl an Farben und Designs. So findet sich für jede Inneneinrichtung das passende Stück – egal, ob es sich um Kleinmöbel für die Wohnung, den Keller oder die Gartenlaube handelt.

Beistelltische und Sitzmöbel

Mit Regalen und Schränken ist es selbstverständlich nicht getan. Wer gemütlich wohnen möchte, braucht Sitzmöbel und Tische, die ebenfalls als Kleinmöbel gelten. Stühle und bequeme Sessel laden zum Verweilen ein und sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Gleiches gilt für Tische, wobei es sinnvoll sein kann, Stühle und Tisch im Set zu kaufen, damit ein einheitlicher Stil bewahrt wird.

Ein großer Esstisch macht in geräumigen Wohnungen viel her und kann bei besonderen Anlässen als liebevoll dekorierte Festtagstafel dienen, an der alle Gäste Platz finden. Kleinmöbel wie ein Beistelltisch sind äußerst vielseitig einsetzbar. Als praktische Ablagefläche zum Beispiel oder als Standort für Blumenvasen. Ein Couchtisch wiederum macht den gemütlichen Aufenthalt auf dem Sofa erst komplett, denn hierauf bringen Sie Getränke, Fernbedienungen, Bücher, Snackschalen und vieles mehr unter.  

Für das Schlafzimmer eignen sich Beistelltische ebenfalls gut, beispielsweise als Ersatz für den klassischen Nachttischschrank. Dekorative Elemente zur Verschönerung Ihrer Kleinmöbel, wie Servietten und Tischdecken, Kerzen und Vasen, finden Sie natürlich im Sortiment von REWE.

In Kommoden alles sicher verstauen

Mehr Stauraum und Ablagefläche holen Sie sich darüber hinaus mit einer Kommode in die eigenen vier Wände. Kommoden sind geschlossene Kleinmöbel mit Schubladen und/oder Schranktüren, die sich in Schlaf-, Wohn- und Kinderzimmer wunderbar eignen, um kleinere Gegenstände oder Kleidung aufzubewahren. Spezielle Wickelkommoden kombinieren eine bequeme und sichere Ablagefläche zum Wickeln des Babys mit vielen kleinen Fächern und Schubladen, in denen sämtliches Babyzubehör Platz findet und jederzeit griffbereit ist. Muss das Kind nicht mehr gewickelt werden, heißt das noch lange nicht, dass die Kommode keinen Nutzen mehr hat. Im Gegenteil: Je älter der Nachwuchs wird, desto mehr Kleidung und Spielzeuge müssen verstaut werden. Kleinmöbel wie Sideboards und Kommoden sind daher fester Bestandteil jedes Kinderzimmers, unabhängig vom Alter der Bewohner.

Sehr praktisch sind darüber hinaus Spezialformen wie Schuhschränke, die häufig im Flur aufgestellt werden und für Ordnung sorgen. Kaum etwas wirkt unaufgeräumter, als wenn der Eingangsbereich Ihrer Wohnung mit etlichen Schuhpaaren übersät ist. Kommoden, Schränke und Regale helfen schlich und ergreifend, all unsere Habseligkeiten unterzubringen und nicht im Chaos zu versinken. Zudem dienen Kleinmöbel als dekorative Elemente, die in solch großer Vielfalt erhältlich sind, dass sich für jeden Einrichtungsstil etwas Passendes findet.

Bei REWE bieten wir Ihnen eine Auswahl hochwertige Kleinmöbel, aber auch große Möbelstücke und Outdoormöbel für Balkon, Terrasse und Garten. Stöbern Sie in unserem Onlineshop nach Angeboten und lassen Sie sich inspirieren!