Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Favoriten verwenden
0 Warenkorb 0,00 €
6 Artikel in

Kaffeeersatz

Filter
Nestlé Caro Landkaffee 200g
REWE Lieferservice

Nestlé Caro Landkaffee 200g

200g (100 g = 1,40 €)
2,79
Im Nu Original Malzkaffee 200g
REWE Lieferservice

Im Nu Original Malzkaffee 200g

200g (100 g = 1 €)
1,99
Nestlé Caro Landkaffee Extra kräftig 150g
REWE Lieferservice

Nestlé Caro Landkaffee Extra kräftig 150g

150g (100 g = 1,99 €)
2,99
Versand per Paket
Kornkreis Bio Cafe Pino Lupinenkaffee 500g
All-Bio Naturkost

Kornkreis Bio Cafe Pino Lupinenkaffee 500g

0,5 kg (1 kg = 15,10 €)
7,55
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Linde’s Kornkaffee 500g
REWE Lieferservice

Linde’s Kornkaffee 500g

500g (1 kg = 4,38 €)
2,19
Versand per Paket
Naturata Bio Cappuccino Getreidekaffee 175g
All-Bio Naturkost

Naturata Bio Cappuccino Getreidekaffee 175g

0,18 kg (1 kg = 43,14 €)
7,55
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kaffeeersatz – aromatisches Heißgetränk ohne Kaffeebohnen

Wenn von Kaffeeersatz die Rede ist, regt sich bei dem einen oder anderen passionierten Kaffeegenießer womöglich Widerstand. „Für Kaffee gibt es keinen Ersatz“, könnte die Reaktion lauten. Dabei ist Kaffeeersatz durchaus eine Option für all jene, die keinen Kaffee vertragen, kein Koffein zu sich nehmen dürfen oder schlicht gerade keinen Kaffee im Haus haben.

Kaffeeersatz bezeichnet Produkte, die Bohnenkaffee in Farbe und Geschmack ähneln, aber anders zubereitet werden beziehungsweise aus anderen Zutaten bestehen. Darunter fallen also alle kaffeeähnlichen sowie Heißgetränke, die mittels Aufgussverfahren zubereitet werden. Bekannte Arten von Kaffeeersatz sind zum Beispiel Malzkaffee und Getreidekaffee.

Im Sortiment von REWE bieten wir Ihnen schmackhaften Kaffeeersatz bekannter Marken, mit dessen Hilfe Sie im Handumdrehen aromatische, heiße Getränke zubereiten können.

Was ist Kaffeeersatz und welche Arten gibt es?

Kaffeeersatz ist eine Art der sogenannten Kaffeemittel, zu denen außerdem Kaffee-Ersatzmischungen zählen. Während Kaffee-Ersatz aus gerösteten Getreidekörnern hergestellt wird, die zur Zubereitung aufgebrüht oder aufgekocht werden, bestehen Ersatzmischungen aus Bestandteilen verschiedener Pflanzen. Mitunter ist Bohnenkaffee enthalten. Kaffee-Mischungen sind teils als Instant-Getränke erhältlich.

Im Alltag wird streng nicht so unterschieden. Dient ein Heißgetränk als Ersatz für Kaffee, handelt es sich um Kaffeeersatz. Ob Koffein enthalten ist, hängt von den Bestandteilen ab. Basiert das Produkt beispielsweise ausschließlich auf Getreide, ist der Kaffeeersatz naturgemäß koffeinfrei.

Hier ein Überblick der bekanntesten Arten von Kaffeeersatz:

  • Malzkaffee: Seiner Herstellung liegt gemälzte Gerste zugrunde, also getrocknete Getreidekörner, die zuvor zum Keimen gebracht wurden. Der Geschmack hängt davon ab, wie lange der Trocknungsprozess dauert und bei welchen Temperaturen er erfolgt. Malzkaffee ist eine verträgliche Alternative zu Kaffee und auch bei Kindern beliebt.
  • Getreidekaffee: Das ist ein Oberbegriff für kaffeeähnliche Getränke, die auf Getreide basieren. Malzkaffee ist eine Variante davon. In aller Regel kommen Gerste und Roggen bei der Herstellung zum Einsatz, seltener ist Kaffeeersatz aus anderen Getreidesorten wie Dinkelkaffee.
  • Landkaffee: Eine alternative Bezeichnung für diesen Kaffeeersatz lautet Zichorienkaffee. Es handelt sich um eine Kaffee-Ersatzmischung, die zum Beispiel Gerste, Zichorienwurz, Malz und Roggen beinhaltet. Landkaffee ist koffeinfrei und kann von Kindern, stillenden Müttern, Schwangeren und grundsätzlichen allen Menschen getrunken werden, die koffeinhaltigen Kaffee nicht vertragen.
  • Lupinenkaffee: Eine neue Erfindung ist Lupinenkaffee nicht, doch hat er in den vergangenen Jahren zunehmend Aufmerksamkeit erhalten und von der wachsenden Beliebtheit von Lupinensamen unter Anhängern moderner „Foodtrends“ profitiert. Die Lupine gehört zur gleichen Familie der Hülsenfrüchtler wie Erbsen. Ihre Samen lassen sich durch Trocknung und Röstung zu Kaffeeersatz verarbeiten, der koffeinfrei und gut verträglich ist.

Übrigens: Die Bezeichnung „Muckefuck“ wird landläufig sowohl für Kaffeeersatz als auch für verdünnten Kaffee verwendet. Das Wort geht vermutlich auf den französischen Ausdruck mocca faux zurück, übersetzt: „falscher Mokka“.