Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
28 Artikel in

Eierbecher

Filter

Eierbecher – ein wichtiges Detail auf dem Frühstückstisch

In vielen Haushalten ist ein gekochtes Ei Pflichtbestandteil des sonntäglichen – mitunter gar des alltäglichen – Frühstücks. Während die Kaffeemaschine zischt und dampft und der Duft von Aufbackbrötchen verheißungsvoll in die Nase steigt, wird der Küchentisch liebevoll gedeckt. Sonntags hat man Zeit für Müßiggang. Eierbecher (englisch: egg cup) gehören beim Eindecken einfach dazu und dürfen in keinem Haushalt fehlen. Schließlich zählen sie zu den kleinen, aber feinen Details auf der Frühstückstafel. Sie bieten die Möglichkeit, hart- und weichgekochte Eier aufrecht auf dem Tisch zu drapieren und erleichtern das Auslöffeln.

Die Vielfalt von Eierbechern

Heutzutage gibt es Eierbecher in mannigfaltigen Farben, Formen und Designs. Ob mit Ornamenten oder Mustern verziert, schlicht oder üppig, in flachen und stapelbaren Ausführungen oder in Form von Hühnern, Superhelden und Champagnerkübeln, rund oder eckig – fast alles, was denkbar ist, gibt es zu kaufen.

Sehr praktisch sind Eierbecher Sets, die mit einem Salzstreuer und Eierlöffel ausgestattet sind. So ein „Komplett-Eierbecher“ kann lustig gestaltet sein, zum Beispiel als Eierbecher mit Gesicht und Händen, in denen er „Werkzeug“ trägt, beispielsweise einen kleinen Hammer zum Aufklopfen der Eierschale und einen Eierlöffel zum Auslöffeln. Mitunter ist sogar ein kleines Behältnis zum Sammeln der Schalen integriert. Sind Eierbecher lustig gestaltet, ist für gute Laune am Frühstückstisch gesorgt – nicht nur bei Kindern.

Eierbecher sind gerade für weichgekochte Eier ein Muss. Sie sollten nicht lose herumrollen oder liegend aufbewahrt werden, weil sonst das flüssige Eigelb herauszulaufen droht. Falls Sie keine Eierbecher zu Hause haben, können Sie sich in der Not behelfen und Eierbecher selber basteln. Dafür benötigen Sie lediglich eine Rolle Toilettenpapier (nur die Papprolle, nicht das darum gewickelte Papier), die Sie in der Breite ein- oder zweimal durchschneiden. Zugegeben, das Provisorium macht optisch nicht allzu viel her, sondern dient lediglich zur Überbrückung, bis Sie sich „richtige“ Eierbecher angeschafft haben.

Woraus bestehen Eierbecher?

Eierbecher können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein, die jeweils spezielle Vorteile haben.

  • Eierbecher aus Edelstahl: Rostfreier Edelstahl punktet mit einer pflegeleichten Handhabung. Er ist vor Korrosion geschützt, spülmaschinenfest und aufgrund seiner dezenten Optik und hochglanzpolierten, silbernen Oberfläche zu beinahe jedem Geschirr kombinierbar. Edelstahleierbecher passen am besten in kühl anmutende, moderne Küchenausstattungen.
  • Eierbecher aus Holz: Sie wirken auf den ersten Blick zwar rustikal, vermitteln aber gleichzeitig Gemütlichkeit und strahlen ein natürliches Flair aus. Holzeierbecher harmonieren gut mit weißem Geschirr und verleihen dem Tisch einen Hauch Nostalgie. Beim Kauf sollten Sie auf die Angabe des Herstellers achten, wie der Eierbecher zu reinigen ist, denn nicht jedes Modell ist spülmaschinengeeignet.
  • Eierbecher aus Kunststoff: Viele witzige und ausgefallene Becher basieren auf Kunststoff, da sich das Material leicht verarbeiten lässt. Zudem ist es einigermaßen bruchsicher und in vielen Fällen spülmaschinenfest.
  • Eierbecher aus Porzellan: Eierhalter aus Porzellan punkten mit einer anmutigen, wertigen Optik und passen gut zu einem weißen Service. Im Gegensatz zu den vorher genannten Materialien kann ein Eierbecher aus Porzellan jedoch schnell brechen, wenn er herunterfällt.

Ob farbenfrohe Eierbecher für Kinder oder schlichte Eierbecher in Weiß – das Angebot ist groß und hält für jeden Geschmack und Einrichtungsstil passende Modelle bereit. Im REWE Onlineshop finden Sie eine attraktive Auswahl an Eierbechern, ebenso wie anderes Geschirr und Zubehör für einen perfekt gedeckten Tisch.