Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
196 Artikel in

Thermoskannen

Filter
<
1235
>

In Thermoskannen Getränke auf Temperatur halten

Thermoskannen erweisen sich im Alltag als überaus praktisch. Sie sind in vielen Büros und Haushalten zu finden und punkten mit ihrer Eigenschaft, Getränke über längere Zeit warm beziehungsweise kalt zu halten. Frisch aufgebrühter Kaffee oder Tee bewahrt in Thermoskannen seine Temperatur und kann nach Stunden noch warm genossen werden. Thermoskannen sind in tollen Designs, vielen Größen und unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, so dass jeder nach seinem Bedarf und Geschmack fündig wird.

Bei Thermoskannen beziehungsweise Isolierkannen handelt es sich um Gefäße mit zwei Wänden, zwischen denen ein Vakuum herrscht. Der luftleere Raum lässt keinen Wärmeaustausch zu, so dass der Inhalt seine Temperatur bewahrt. Das Innere einer Thermoskanne ist für gewöhnlich verspiegelt. Die Spiegelung trägt zusätzlich zum Erhalt der Temperatur bei, indem sie die abgestrahlte Wärme der Flüssigkeit umgehend reflektiert und dadurch wieder zurückführt.

Übrigens: Die Begriffe Thermoskanne und Isolierkanne werden von manchen Herstellern unterschiedlich verwendet: Während Isolierkannen Servierkannen bezeichnen können, die vor allem im Büro und zu Hause Verwendung finden, kommen Thermoskannen unterwegs zum Einsatz. Im alltäglichen Sprachgebrauch jedoch werden die Ausdrücke häufig synonym verwendet.

Thermoskannen eignen sich nicht nur dafür, Heißgetränke wie Tee, Kaffee und Kakao warm zu halten. Im Sommer sind sie ebenfalls praktisch, denn auch Kaltgetränke bleiben in Thermoskannen länger auf Temperatur. Für unterwegs sind insbesondere Thermosflaschen beziehungsweise Isolierflaschen empfehlenswert, die sich von Kannen insofern unterscheiden, als sie in der Regel schmaler und ohne Henkel beziehungsweise Griff konstruiert sind. Dadurch sind sie handlicher, nehmen weniger Platz in Anspruch und können problemlos im Rucksack verstaut werden. Viele Thermosflaschen sind darüber hinaus mit Deckeln ausgestattet, die gleichzeitig als Trinkbecher fungieren. Das ist insofern praktisch, als Sie bei Ausflügen, Reisen oder längeren Unternehmungen keine separate Tasse dabeihaben müssen. Wer sich nur schnell einen Kaffee von zu Hause mit auf die Arbeit nehmen möchte, ist mit einem Thermosbecher gut beraten.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Thermoskanne achten

Thermoskannen sind in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. Eine Thermoskanne in Standardgröße fasst 1 Liter, was annähernd vier bis fünf Tassen entspricht. Für Haushalte mit mehreren Personen oder wenn Sie Besuch erwarten, macht sich eine Thermoskanne mit 2l Fassungsvolumen bezahlt. Diese Menge ist für etwa acht bis zehn Tassen ausreichend. Kleinere und größere Modelle sind ebenfalls erhältlich.

Im Inneren können Thermoskannen auf zweierlei Weise ausgestattet sein. Manche Modelle verfügen über einen Kolben aus Glas. Sie punkten mit einer guten Isolierfähigkeit und halten Getränke sehr lange warm. Da Glas geschmacksneutral ist, bleiben die Aromen der eingefüllten Flüssigkeit unverfälscht. Ein Nachteil besteht jedoch darin, dass der Glaskolben bei Schlägen von außen, wie sie beispielsweise beim Herunterfallen der Kanne entstehen können, zu Bruch gehen kann. Demgegenüber sind Thermoskannen, deren Isolierkolben aus Edelstahl besteht, deutlich robuster, weil das Material stoß- und bruchfest ist.

Die Außenwand von Thermoskannen kann aus Kunststoff oder Edelstahl bestehen. Hochwertiger Kunststoff ist in der Regel pflegeleicht und überzeugt mit einem geringen Eigengewicht. Zudem sind Modelle aus Kunststoff in vielen Farben erhältlich und bieten hinsichtlich ihres Designs jede Menge Abwechslung. Edelstahlkannen wirken edel und elegant, sind rostfrei und tragen nicht so schnell Kratzer davon.

Der Verschluss einer Thermoskanne spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Isolierung, stellt er doch in gewissem Maße ihre Schwachstelle dar, denn Deckel sind oft nicht doppelwandig konstruiert. Der Verschluss sollte hochwertig verarbeitet sein und die Kanne zuverlässig abdichten, damit die Isolierleistung nicht gemindert wird. Daneben sollte er einfach zu bedienen sein. Thermoskannen werden mit mehreren Verschlussarten angeboten. Gängig sind zum Beispiel:

  • Einfacher Schraubverschluss: Um Flüssigkeit ausschenken zu können, muss der Verschluss ein wenig aufgeschraubt werden. Verschlüsse in Form von Stopfen gibt es ebenso.
  • Verschluss mit Ausgießhebel: Manche Verschlüsse verfügen über einen Hebel, der lediglich heruntergedrückt werden muss, um den Inhalt ausgießen zu können.
  • Verschluss mit Pumpmechanismus: Vor allem bei großen Thermoskannen macht sich ein Deckel mit integriertem Pumpmechanismus bezahlt. Obenauf befindet sich eine größere Taste oder ein Knopf, den Sie betätigen, woraufhin sich die Flüssigkeit in die Tasse ergießt.

Welche Thermoskannen eignen sich für Babys und Kinder?

Thermoskannen sind auch für Kinder nützliche Utensilien, da sie ermöglichen, heiße Getränke mit in die Schule zu nehmen. Gerade für kleinere Kinder ist eine Thermoskanne mit 1l Inhalt zu groß und zu schwer. Wenn Sie eine Thermoskanne für Kinder suchen, sollten Sie zu einer Thermoskanne in kleinerem Format greifen, beispielsweise mit einem Fassungsvermögen von einem halben Liter. Auch sollten Sie darauf achten, das Getränk auf Trinktemperatur abkühlen zu lassen, bevor Sie es in die Flasche füllen. Besonders gut kommen bei den Kleinen Thermoskannen in kindgerechtem Design an. Es gibt viele farbenfrohe Ausführungen mit lustigen Motiven und Mustern.

Daneben können Thermoskannen für Baby- und Säuglingsnahrung verwendet werden. Darin können Sie den zubereiteten Brei für Ihren Sprössling aufbewahren und mitnehmen, was von Vorteil ist, wenn Sie mit Ihrem Kind unterwegs sind. Auf diese Weise haben Sie die nächste Mahlzeit für Ihr Kind immer dabei und müssen sie nicht erst erwärmen. Thermoskannen mit guter Isolierleistung halten den Inhalt lange Zeit auf Temperatur. Wie bei Thermoskannen für Kinder ist deshalb zu beachten, die Mahlzeit nicht zu heiß einzufüllen.

Wie kann man Thermoskannen reinigen?

Eine Thermoskanne gründlich zu reinigen, ist kein leichtes Unterfangen, da man nicht alle Stellen im Innenraum erreicht. Mit Schwamm und Spüllappen können Sie die Außenwand einfach abwischen, im Inneren richten Sie damit jedoch wenig aus. Wenn sich lediglich Tee oder Kaffee in der Thermoskanne befanden, reicht es, sie mit etwas Spülwasser auszuspülen. Anschließend sollten Sie die Thermoskanne gut auslüften und trocknen lassen. Es ist nicht zu empfehlen, die Thermoskanne in die Spülmaschine zu stellen. Dadurch geht sie schneller kaputt und es besteht das Risiko, dass sie im Inneren rostet, ohne dass Sie es merken.

Wenn sich hartnäckige Verschmutzungen auf der Innenwand der Isolierkanne abgesetzt haben, können Sie mit einer Flaschenbürste nachhelfen. Sie ist in der Regel schmal genug, um durch die Öffnung ins Innere zu gelangen. Um sich die Arbeit zu erleichtern, füllen Sie die Kanne mit Wasser und Spülmittel und lassen beides eine Zeit lang einwirken. Alternativ behelfen Sie sich mit speziellen Reinigungstabs. Wenn Sie sich für solche Produkte entscheiden, sollten Sie dringend darauf achten, dass sie für das Innenmaterial Ihrer Kanne geeignet sind. Manche Tabs können bei Edelstahlkolben, nicht aber bei Ausführungen aus Glas angewendet werden.