Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
5 Artikel in

Biergläser

Filter

Biergläser für jeden Anlass und jede Sorte

Deutschland ist das Land der Bierbrauer und Biertrinker. In kaum einem anderen Land wird so viel Bier produziert wie hierzulande. Es gibt verschiedene Biergattungen wie Schankbier, Vollbier oder Starkbier, unterschiedliche Brauarten wie untergärige oder obergärige Varianten und darüber hinaus eine Vielzahl geschmacklicher Ausprägungen. Und da man Bier nicht einfach nebenbei trinken, sondern den Genuss angemessen zelebrieren sollte, gibt es für unterschiedliche Biere jeweils passende Biergläser, wie Tulpe, Krug oder Stange.

Viele Biersorten werden traditionell aus speziellen Gläsern getrunken und so mancher Wirt schenkt seine Biere in alten Biergläsern aus, um dieser Tradition Rechnung zu tragen. Zugegeben, heute wird Bier oft direkt aus der Flasche getrunken, aber wenn es stilvoll zugehen soll, greifen Sie lieber zu passenden Biergläsern.

Welche Biergläser für welche Biersorte?

Doch welche Biergläser gibt es überhaupt und für welche Biersorten sind sie gedacht? Lernen Sie die wichtigsten Biergläser und ihre korrekten Bezeichnungen kennen:

  • Die Pilstulpe oder Biertulpe ist das typische Glas, in dem Pilsener serviert wird. Das längliche Pilsglas hat einen Stiel und läuft nach unten schmal zu. Es ist dünnwandig und elegant und so gestaltet, dass sich der Schaum möglichst lange hält. Die meisten Biergläser für Pils fassen 0,3 Liter, es gibt sie jedoch in verschiedenen Größen.
  • Der dickwandige Tonkrug ist die ursprünglichste Form des Bierkrugs und wird heute noch als nostalgisches Element in manchen Schenken genutzt. Es gibt ihn mit und ohne metallenen Deckel. Heutzutage sind bauchige Bierkrüge aus dickem Glas üblicher. In ihnen wird beispielsweise Export ausgeschenkt.
  • Eine andere typische Form des Bierkrugs ist das sogenannte Seidel oder Bierseidel. Dabei handelt es sich um einen länglichen Bierkrug mit Henkel. Ein Beispiel für ein Seidel ist der Maßkrug, also ein Bierkrug, der einen Liter Bier fasst. Daneben gibt es kleinere Biergläser, die 0,3 oder 0,5 Liter fassen.
  • Die klassischen Biergläser für den Genuss von Weizenbier sind das Weizenbierglas und Weißbierglas, wie Gläser für Weizen in Bayern genannt werden. Weizenbiergläser beziehungsweise Weißbiergläser haben eine lange, schmale und nach oben geschwungene Form und fassen üblicherweise 0,5 Liter.
  • Kölsch und Altbier werden in schmalen, 0,2 Liter fassenden Gläsern serviert. Sie sehen zwar gleich aus, doch werden die Biergläser für Kölsch Stange genannt, die für Altbier heißen Altbierbecher.
  • Bierkelche, ob schmal oder bauchig, werden gerne für kräftige Biersorten verwendet.
  • Daneben gibt es andere Biergläser auf dem Markt, beispielsweise das spezielle Craft Beer Glas, das durch seine Form dafür sorgt, dass sich alle Aromen voll entfalten können.

Die richtigen Biergläser kaufen

Auf der Suche nach geeigneten Biergläsern für den Genuss zu Hause werden Sie im REWE Onlineshop fündig. Wir halten ein großes Sortiment an Gläsern für jeden Bedarf bereit.

Pflegetipp: Falls Sie Ihre Gläser von Hand spülen, achten Sie darauf, dass sie mit ausreichend klarem Wasser abgespült werden, denn Reste von Spülmittel können dafür sorgen, dass der Bierschaum schnell in sich zusammenfällt. Und falls Sie ein passendes Geschenk für einen Bierliebhaber suchen, liegen Sie mit einem Bierglas mit Gravur sicherlich richtig.