Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
9 Artikel in

Frostschutz

Filter
  • Alle Produkte
  • REWE Liefer- und Abholservice
  • Paketversand (alle Produkte)
  • Paketversand (REWE Produkte)

Frostschutz für Auto, Haus und Garten

Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kühler werden, wird für Haus- und Autobesitzer das Thema Frostschutz wieder aktuell. Dieser Begriff umfasst im Grunde sämtliche Maßnahmen, die dem Schutz von Geräten, Fahrzeugen und Bereichen von Haus und Garten vor Frost dienen. Das kann, um ein ganz simples Beispiel zu nennen, eine Plane sein, die man im Winter über das Blumenbeet legt, um einen Frostschutz der Pflanzen zu gewährleisten. Im engeren Sinne sind mit der Bezeichnung Frostschutz spezielle Frostschutzmittel gemeint, die Flüssigkeiten vor dem Gefrieren bewahren. Zuerst in den Sinn kommt dir vermutlich das Frostschutzmittel fürs Auto, konkret Frostschutz fürs Kühlwasser und die Scheibenwischanlage. Ersteres verhindert, dass die Kühlflüssigkeit im Kühler bei winterlichen Temperaturen gefriert, letzteres sorgt dafür, dass sich auf der Frontscheibe des Kraftfahrzeuges keine Eisschicht bildet, wenn du die Scheibenwischanlage betätigst, beziehungsweise dass die Spritzwasserdüsen nicht einfrieren. Frostschutz in diesem Zusammenhang ist absolut unerlässlich, um die Sicherheit beim Autofahren zu gewährleisten. In Deutschland ist die Verwendung von Scheibenfrostschutz in Autos bei winterlicher Witterung sogar vorgeschrieben.

In welchen Bereichen ist Frostschutz nötig?

Schutz vor Frost erfolgt auf verschiedene Arten. Frostschutzmittel können, je nach Wirkweise, den Gefrierpunkt von Flüssigkeiten herabsetzen und somit ein Gefrieren verhindern.

Besonders wichtig ist Frostschutz von Wasserleitungen aus Metall, da diese – anders als Kunststoffleitungen – nicht elastisch sind und daher bersten können, wenn sich im Inneren Eispfropfen bilden. Wichtig ist ein regelmäßiger Wasseraustausch, damit die Flüssigkeit in den Rohren nicht zum Stillstand kommt und wärmeres Wasser nachströmen kann. Das Thema „stete Bewegung“ ist beispielsweise für Besitzer von Garten- und Ferienhäusern wichtig. Es muss ein wiederkehrender Wasseraustausch erfolgen, selbst wenn die Unterkünfte gerade nicht genutzt werden, um ein Einfrieren der Trinkwasserleitungen zu verhindern.

Moderne Heizungsanlagen verfügen in der Regel über integrierte Frostschutz-Funktionen beziehungsweise -Thermostate, die sicherstellen, dass die Temperatur in den Anlagen knapp über dem Gefrierpunkt bleibt. Bewohner tragen zum Frostschutz der Heizung bei, indem sie die Heizung nicht ganz ausschalten, sondern im Winter auf das Frostsymbol stellen, dargestellt als kleiner Eisstern.

Als Hobbygärtner kannst du deine Pflanzen vor Frost schützen, indem du Beete mit einer Schutzschicht versiehst, also die Erde zum Beispiel mit Stroh, Stoffdecken oder Holzbrettern abdecken. Der einfachste Frostschutz für Kübelpflanzen besteht darin, die Gewächse mitsamt Gefäß nach drinnen zu bringen und dort geschützt vor eisigen Temperaturen überwintern zu lassen.

Für Privatpersonen nicht relevant, aber gut zu wissen: Frostschutzkies wird als Frostschutzschicht beim Straßenbau verwendet, um den Straßenbelag vor Frostschäden zu bewahren.

Frostschutzmittel fürs Auto – Tipps

Frostschutz für das Wischwasser deiner Scheibenwischanlage ist im Winter unabdingbar. Du kannst grundsätzlich jedes handelsübliche Frostschutzmittel für das Scheibenwaschwasser verwenden, beachte jedoch folgende Aspekte:

  • Wirksamkeit: Der Frostschutz sollte mindestens bis -20 Grad Celsius wirksam sein.
  • Leistung: Praktisch sind fertige Mischungen aus Frostschutz und Reinigungsflüssigkeit, die du ohne weiteren Aufwand direkt in den Behälter der Scheibenwaschanlage geben kannst. Alternativ kannst du Reinigungs- und Frostschutzmittel selber mixen. Beachte dazu die Angaben zum empfohlenen Verhältnis auf der Verpackung, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeit nicht gefriert und die Scheiben zuverlässig gereinigt werden!
  • Menge: Gerade vor längeren Autofahrten solltest du Frostschutz nachfüllen, um stets freie Sicht zu haben.

Achtung: Frostschutzmittel für die Scheibenwischanlage und Kühlerfrostschutz sind mit Vorsicht zu verwenden. Es empfiehlt sich, Schutzhandschuhe zu tragen, wenn du mit Konzentrat hantierst, um nicht mit den Substanzen in Berührung zu kommen.