Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
Aufgrund des hohen Bestellaufkommens sind unsere Liefer- und Abholzeitfenster schnell ausgebucht sowie einige Artikel vorübergehend in der Bestellmenge eingeschränkt. Wir bitten um dein Verständnis.
56 Artikel in

Staubsaugerbeutel

Filter
  • Alle Produkte
  • REWE Liefer- und Abholservice
  • Paketversand (alle Produkte)
  • Paketversand (REWE Produkte)

Staubsaugerbeutel – Hygiene zum Wohlfühlen

Wer seine Wohnung mit kuscheligen Teppichen oder Auslegware ausgestattet hat, muss regelmäßig den Staubsauger schwingen. Schmutz und Staub können sich nämlich hartnäckig in den Teppichfasern einnisten. Außerdem ist ein ordentliches und sauberes Heim das A und O, um sich wohlzufühlen. Für eine gründliche Reinigung ist nicht nur ein leistungsstarker Staubsauger erforderlich, sondern auch ein geeigneter Staubsaugerbeutel.

Damit das Staubsaugen optimal verläuft und wirklich jedes kleinste Korn entfernt wird, muss der Staubsaugerbeutel perfekt in das Gerät passen. So wird gewährleistet, dass Haare, Krümel und feiner Schmutz sowohl angesaugt als auch festgehalten werden. Der Staubsaugerbeutel muss Hausstaub und Co. während vieler Einsätze zuverlässig aufbewahren. Es wäre doch frustrierend, wenn du auf der einen Seite den Staub entfernen, er aber auf der anderen Seite wieder an die Umgebung abgegeben würdest. Zusätzliche Mikrofilter verhindern, dass angesaugter Staub an den Staubsaugermotor gelangt.

Der Kauf eines Staubsaugerbeutels kann zu einer kniffligen Angelegenheit werden. Das große Angebot an Staubsaugerbeuteln mit den vielen verschiedenen Größen, Bezeichnungen und Nummern sorgen für Verwirrung und oft herrscht Unsicherheit, welcher Staubsaugerbeutel für den heimischen Staubsauger überhaupt geeignet ist.

Wie du den passenden Staubsaugerbeutel findest

Manche Staubsaugerbeutel sind wiederverwendbar. Das spart Kosten und schont letztlich die Nerven. Gelegentlich kommt es nämlich vor, dass Staubsaugerbeutel aus dem Sortiment genommen werden und du dir eine neue Variante suchen musst. Ist der wiederverwendbare Staubsaugerbeutel zum Beispiel mit einem Reißverschluss ausgestattet, kannst du ihn öffnen und entleeren. Manche Ausführungen sind sogar waschbar. Problematisch an dieser Art von Beuteln ist jedoch, dass ihr luftdurchlässiger Stoff schnell verstopfen kann, worunter die Saugkraft leidet. Beim Entsorgen musst du darauf achten, dass der Staub nicht an die Luft gelangt und zu zirkulieren beginnt. Ansonsten sind die Flächen ringsum schnell wieder mit Staub und Schmutz bedeckt.

Es gibt ein großes Angebot an Staubsaugerbeuteln, zum Beispiel:

  • Staubsaugerbeutel aus Papier
  • Staubsaugerbeutel aus (Mikro-)Vlies
  • Staubsaugerbeutel aus Nylon
  • Staubsaugerbeutel mit Duft
  • Staubfiltertüten

Staubsaugerbeutel aus Papier sind meist mehrlagig konstruiert und je dichter die Lagen aneinander liegen, desto stabiler sind sie. Abgesehen davon bestehen sie meist aus recyceltem Papier. Staubsaugerbeutel aus Vlies beziehungsweise Mikrovlies sind reißfester als die Modelle aus Papier. Ein unverkennbarer Vorteil besteht darin, dass sie Feinstaub besser filtern können, weil sie aus vielen dünnen Lagen bestehen. Um Hausstaub zuverlässig einzuschließen, sind Staubsaugerbeutel aus Vlies eine gute Wahl. Staubsaugerbeutel aus Nylon sind meist waschbar und dementsprechend wiederverwendbar. Sie gelten als Universalstaubsaugerbeutel, die in vielen Staubsaugern zum Einsatz kommen können. Falls dich während des Staubsaugens der Geruch nach altem Staub stört, sind Staubsaugerbeutel mit integriertem Duft eine Option. Sie verleihen der Umgebung eine herrliche Frischenote. Daneben gibt es sogenanntes Staubsauger-Deo. Dabei handelt es sich um kleine Perlen oder Stäbchen, die Duftstoffe enthalten. Sie werden einfach auf den Boden gestreut, aufgesaugt und sammeln sich im Inneren des Staubsaugerbeutels an. Alternativ kannst du sie direkt in den Staubsaugerbeutel geben, idealerweise, wenn du gerade einen neuen einsetzt. Bei jeder Anwendung gibt das Staubsauger-Deo einen Frischeduft ab und kann individuell dosiert werden. Die Parfümierung fällt umso intensiver aus, je mehr Perlen oder Stäbchen sich im Beutel befinden. Für beutellose Staubsauger sind solche Produkte in der Regel nicht geeignet.

Wann den Staubsaugerbeutel wechseln?

Wann du deinen Staubsaugerbeutel wechseln musst, ist davon abhängig, wie oft du staubsaugst und wie groß die zu reinigende Fläche ist. Einige Geräte verfügen über eine Anzeige, die dich über den Füllstand des Beutels informiert. Falls nicht, schau ab und an nach, ob der Staubsaugerbeutel bereits voll ist und wechsel ihn dann aus. Ein Indiz dafür, dass es an der Zeit ist, den Beutel auszutauschen, ist eine nachlassende Saugkraft. Falls du das Gefühl hast, der Staubsauger nimmt Krümel nicht mehr zuverlässig und zügig auf, überprüfe, ob es vielleicht am vollen Staubsaugerbeutel liegen könnte. Es wird empfohlen, einen Beutel nicht länger als drei Monate zu benutzen. Wenn du feststellst, dass sich Feuchtigkeit oder Speisereste darin gesammelt haben, sollte ein schneller Austausch erfolgen.

Staubsaugerbeutel dürfen übrigens weder in der gelben Tonne noch in der Biotonne entsorgt werden. Sie gehören in den Restmüll. Du brauchst den Beutel nicht vorher zu entleeren, sondern kannst ihn komplett befüllt in die Restmülltonne werfen.

Was sollte ich beim Kauf eines Staubsaugerbeutels beachten?

Welcher Staubsaugerbeutel zu deinem Staubsauger passt, ist maßgeblich davon abhängig, für welche Art von Beutel dein Gerät ausgelegt ist. Wichtig für dich sind der Name des Herstellers und die Modellnummer. Beide Angaben befinden sich in der Regel auf der Unterseite des Staubsaugers. In der Bedienungsanleitung kannst du die Daten ebenfalls finden. Hast du einmal die richtigen Staubsaugerbeutel gekauft, solltest du eine Umverpackung aufbewahren. So weißt du genau, zu welchem Staubsaugerbeutel Typ du das nächste Mal greifen musst. Daneben gibt es sogenannte Universal-Staubsaugerbeutel. Hierbei handelt es sich um Staubbeutel, die für beinahe alle Staubsauger mit Beutel geeignet sind.

Ob du Staubsaugerbeutel von bekannten Marken kaufst oder nicht, ist nicht immer für die Qualität entscheidend. Wichtig ist, dass der Beutel perfekt in der Vorrichtung sitzt. Falls du einen alten Staubsauger in Benutzung hast, für den keine passenden Beutel mehr hergestellt werden, brauchst du nicht zu verzagen. Es gibt für einige Modelle Nachproduktionen von Staubbeuteln, die in Sachen Qualität häufig dem Original gleichkommen.

Die Volumenangabe sollte dich nicht beim Kauf leiten. Selbst wenn beispielsweise zwei unterschiedliche Staubsaugerbeutel das gleiche Fassungsvermögen haben, bedeutet das nicht, dass sie gleichermaßen in den Staubsauger passen, ihre Abmessungen also identisch sind. Die Maße der Beutel sind entscheidend.

Es gibt im Übrigen beutellose Staubsauger, mit denen du dir die Suche nach dem richtigen Staubsaugerbeutel ersparst. Sie sind mit einer Staubkammer ausgestattet, die den aufgesaugten Schmutz sammelt. Die Kammer lässt sich entnehmen und im Hausmüll ausschütten. Vor dem erneuten Einsetzen sollte sie idealerweise gereinigt werden. Hierbei entsteht allerdings das Problem, dass Staub beim Entleeren der Kammer an die Luft gelangt.

Im REWE Onlineshop findest du eine große Auswahl an Staubsaugerbeuteln unterschiedlicher Art, die mit vielen Geräten kompatibel sind. Falls du Bedarf an weiterem Staubsaugerzubehör hast, wirst du bei uns ebenfalls fündig.