Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
56 Artikel in

Weichspüler

Filter

Weichspüler für kuschelig weiche Wäsche

Sich nach der Dusche in einen flauschigen Bademantel schmiegen, abends einen samtigen Schlafanzug anziehen oder sich in geschmeidige Bettwäsche kuscheln – saubere, weiche Wäsche, die angenehm duftet, erzeugt ein regelrechtes Wohlgefühl und spricht viele Sinne an. Leider werden manche Textilien, beispielsweise Handtücher, während des Trocknens starr. Die verhärteten Fasern können sich kratzig und unangenehm auf der Haut anfühlen. Damit Kleidungsstücke und andere Wäscheteile herrlich weich bleiben, ist Weichspüler das Mittel der Wahl.

Bei Weichspüler handelt es sich um ein Waschhilfsmittel, das den Zweck hat, die Gewebefasern der Wäsche zu glätten und weich zu machen. Weichspüler ist oftmals mit Duftstoffen und optischen Aufhellern angereichert. Letztere dienen dazu, weiße Wäsche noch strahlender und reiner erscheinen zu lassen. Weichspüler kommt während des letzten Spülgangs zum Einsatz und wirkt der sogenannten „Trockenstarre“ entgegen, worunter das Erhärten von Textilfasern während des Trocknens zu verstehen ist.

Weichspüler punktet mit einer einfachen Anwendung und wird in die Waschmaschine gegeben. Die meisten Maschinen verfügen über ein separates Weichspülerfach, das häufig mit einer „III.“ oder einem Weichspüler Symbol, beispielsweise einer Blume, gekennzeichnet ist. Das Weichspüler Zeichen befindet sich entweder an der Vorderseite der Waschmaschine oder direkt am Füllkasten. Die Weichspülerkammer kann sich zwischen den Fächern für die Hauptwäsche (II.) und Vorwäsche (I.) oder ganz rechts befinden. Wenn Sie Weichspüler verwenden, sollten Sie auf die richtige Dosierung achten. Angaben dazu finden Sie auf der Verpackung.

Warum Weichspüler verwenden?

Weichspüler punktet mit mehreren Vorteilen:

  • Hoher Tragekomfort: Indem Weichspüler Textilien wie Kleidungsstücken eine angenehme Haptik verleiht, trägt er zu einem höheren Tragekomfort bei.
  • Schnelleres Trocknen: Da Weichspüler verhindert, dass Gewebefasern erhärten, schließen sie weniger Wasser ein, so dass sich der Schleudervorgang effektiver gestaltet. Durch den geringeren Anteil an Restwasser trocknet die Wäsche letztlich schneller.
  • Einfaches Bügeln: Weichspüler glättet die Textilfasern, wodurch weniger Knicke und Falten entstehen. Das Bügeln geht somit schnell und leicht von der Hand und ist manchmal gar nicht mehr notwendig.
  • Schonen des Materials: Die Substanzen des Weichspülers legen sich um die Fasern, was einem vorzeitigen Verblassen entgegengewirkt. Dadurch bewahrt insbesondere bunte Wäsche länger ihre Farbintensität. Darüber hinaus bleiben die Textilien formstabil.

Weichspüler für jeden Bedarf

Weichspüler sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich, zum Beispiel können Sie parfümierte Weichspüler oder – als Alternative – Weichspüler ohne Duftstoffe kaufen. Beliebe Duftnoten für Weichspüler sind beispielsweise Blumenduft, Meeresfrische, exotische Gerüche, Vanille- und Zitrusdüfte. Gleiches gilt für die Farbgebung: Weichspüler sind in ansprechenden, kräftigen Farben erhältlich, wobei die Färbung des Mittels nichts mit der Wirkung zu tun hat. Das ist nur ein schöner optischer Effekt.

Wenn Sie auf synthetisch hergestellten Weichspüler verzichten möchten, können Sie auf günstige Hausmittel zurückgreifen. Essigessenz, die Sie selbstverständlich bei REWE finden, gilt zum Beispiel als möglicher Weichspüler Ersatz, hinterlässt allerdings keinen so angenehmen Duft. Übrigens: Weichspüler ist nicht erforderlich, wenn Sie Ihre Wäsche im Trockner trocknen.

Bei REWE finden Sie ein großes Weichspüler Angebot verschiedener Marken und Hersteller, das mit Sicherheit das richtige Produkt für Sie bereithält.