Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
11 Artikel in

Marzipan

Filter

Mit Marzipan werden Tortenträume wahr

Ob als Marzipanfigur zur Verzierung von Kuchen und Torten, in Form von Marzipankartoffeln zum Naschen oder zu weihnachtlichem Marzipanbrot verarbeitet – Marzipan ist als Süßigkeit und Backzutat kaum wegzudenken, schmeckt unfassbar lecker und macht jeden Süßschnabel glücklich. Dass Marzipan als Folge einer Hungersnot Anfang des 15. Jahrhunderts im Lübecker oder Königsberger Raum entstanden sei, da statt Brot ausschließlich Zucker und Mandeln zur Verfügung standen, ist mit Sicherheit nur eine schöne Legende. Aller Wahrscheinlichkeit nach stammt Marzipan aus Persien und kam im Mittelalter durch die Araber vom Orient nach Europa. Es dauerte nicht lange, bis Marzipan beim Adel zur beliebten Süßspeise avancierte. Später, zur Epoche des Barock, entdeckte man allmählich das Potenzial von Marzipan als Backdekoration.

Ist von Marzipan als Backzutat die Rede, meint man für gewöhnlich die Marzipanrohmasse, die aus geriebenen und gewalzten Mandeln und Zucker besteht. Der Zuckeranteil darf maximal 35 Prozent betragen. Mandeln und Zucker werden im Wasserbad über einem Kupferkessel langsam geröstet und ständig gerührt, bis sich die gesamte Mischung von der Kesselwand löst. Unterschieden werden drei Qualitätsstufen:

  • Stufe M00: Das Marzipan dieser Stufe hat die beste Qualität. Es besteht aus erlesenen Mandeln und der Anteil an Bittermandeln fällt mit zwei bis drei Prozent gering aus.
  • Stufe M0: Die Marzipanrohmasse hat einen höheren Gehalt an zugesetzten Bittermandeln. Er beträgt bis zu fünf Prozent, wodurch das Marzipan nur eine mittlere Qualität aufweist.
  • Stufe M1: Auch diese Marzipanrohmasse ist von mittlerer Qualität und hat mit bis zu zwölf Prozent den höchsten Anteil an Bittermandeln. Bruchmandeln können ebenfalls enthalten sein.

Um aus der Rohmasse eine weiche Marzipandecke für Ihre Torte herzustellen oder Marzipanfiguren formen zu können, müssen Sie Puderzucker hineinkneten. Sie können die Marzipanmasse weiter modifizieren, indem Sie beispielsweise Kirschwasser, Vanille- oder Zitronenaromen für den Geschmack oder Lebensmittelfarbe für eine tolle Optik hinzufügen.

Marzipanrohmasse für Ihre Torten und Backkreationen können Sie bei REWE kaufen. In unserem Sortiment finden Sie sogar bereits ausgewalzte Rohmasse, die Sie als Tortendecke verwenden können.

Marzipan zum Backen und Naschen

Marzipan ist nicht nur in Backkreationen wie Kuchen, Plätzchen und Torte eine leckere Angelegenheit, als Süßigkeit ist es ebenfalls bei vielen Menschen beliebt. Einige Marzipanprodukte haben zu überregionalem Ruhm gefunden. Bekannte Varianten sind zum Beispiel:

  • Lübecker Marzipan: Hierbei handelt es sich um eine geschützte geografische Herkunftsbezeichnung, wonach Lübecker Marzipan ausschließlich aus Lübeck und dem angrenzenden Bad Schwartau und Stockelsdorf stammen darf. Das Marzipan aus Lübeck enthält mindestens 70 Prozent Marzipanrohmasse und höchstens 30 Prozent Zucker.
  • Königsberger Marzipan: Königsberger Marzipan kann überall hergestellt werden. Es handelt sich um eine Bezeichnung für eine bestimmte Gattung von Marzipan. Sie unterscheidet sich vom Lübecker Marzipan darin, dass die Oberfläche leicht gratiniert wird und dadurch eine braune Farbe erhält, während die Masse innen weich bleibt.

Wenn Sie Desserts und Süßspeisen aus Marzipan zaubern wollen, empfiehlt sich ein Blick in unsere REWE Rezeptwelt. Hier finden Sie tolle Rezeptvorschläge wie:

Bei REWE halten wir, neben köstlichem Marzipan, sämtliche weiteren Zutaten für Sie bereit, die Sie für die Zubereitung Ihrer Rezepte benötigen.