Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
Jetzt 10% Rabatt auf eine Auswahl an Tiernahrung & Tierbedarf bei Bestellungen über den REWE Lieferservice sichern! Mehr Informationen zum Mehrsparplan
1 Artikel in

Konfitüren

Filter
  • Produkte
    • Alle Produkte
    • REWE Liefer- und Abholservice
    • Paketversand (alle Produkte)
    • Paketversand (REWE Produkte)
  • Kategorien
  • Marken
  • Alle Produkte
  • REWE Liefer- und Abholservice
  • Paketversand (alle Produkte)
  • Paketversand (REWE Produkte)

Konfitüre – süßer Fruchtaufstrich für jeden Tag

Sie darf auf keinem Frühstückstisch fehlen und findet Verwendung in so manchem Gebäck oder Dessert. Die Rede ist von Konfitüre, einem süßen Fruchtaufstrich aus mit Zucker eingekochten Früchten. Er wird aus frischen oder tiefgekühlten Früchten, Fruchtmark oder stückiger Fruchtmasse, der sogenannten Pülpe, hergestellt. Beliebt sind zum Beispiel Erdbeerkonfitüre, Feigenkonfitüre, Kirschkonfitüre und ausgefallenere Geschmacksrichtungen wie Rhabarberkonfitüre.

Konfitüre wird in einem Vakuum mit Dampf bei circa 80 Grad eingekocht, um besonders viel von dem natürlichen Aroma der Früchte zu erhalten. Während dieses Prozesses wird der Masse Zucker hinzugefügt. Wie viel Zucker es sein darf, regelt die sogenannte Konfitürenverordnung. Für eine „Konfitüre extra“ muss der Fruchtgehalt mindestens 45 Prozent betragen, für eine „Konfitüre einfach“ zwischen 35 und 45 Prozent.

Konfitüre, Marmelade oder Gelee – was ist der Unterschied?

Doch Moment mal! Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre? Den gibt es tatsächlich, und er ist sogar gesetzlich geregelt, nämlich in der bereits angesprochenen Konfitürenverordnung. Darin ist festgelegt, dass Konfitüren nur dann Marmeladen heißen dürfen, wenn sie aus Zitrusfrüchten hergestellt sind, ähnlich wie in Großbritannien, wo die marmalade aus Zitrusfrüchten und jam aus anderen Früchten eingekocht wird. Wenn du also das Wort Erdbeermarmelade hörst, ist das genau genommen nicht korrekt: Erdbeermarmelade gibt es nicht. Dem Verbraucher sind derartige Definitionen natürlich in der Regel gleich. Hauptsache, der Fruchtaufstrich schmeckt gut.

Gelee ist neben Marmelade eine weitere Unterkategorie von Konfitüre, weswegen der Begriff Quittenkonfitüre auch ein Quittengelee bezeichnen kann. Gelee wird aus Fruchtsäften und nicht aus ganzen Früchten gekocht.

Einige Unternehmen haben eine lange Tradition in der Herstellung von Konfitüre, doch gibt es heutzutage zahlreiche Produkte, die sich hinter den bekanntesten Marken geschmacklich nicht verstecken müssen. Ständig kommen zudem neue interessante Sorten hinzu, so dass für Abwechslung auf dem Frühstückstisch gesorgt ist.

Konfitüre selber machen

Mit ein bisschen Aufwand kannst du Konfitüre selbst herstellen. Auf diese Weise lässt sich Obst, für das du ansonsten keine Verwendung mehr hättest, doch noch verarbeiten und du kannst ganz nebenbei eigene Konfitüren-Kreationen ausprobieren. Möchtest du eine Konfitüre nach Rezept machen, hast aber gerade keines von Omas Konfitüren Rezepten zur Hand, halte dich an folgende Vorgehensweise:

  • Gib einen Teil Früchte, zum Beispiel Erdbeeren, in einen großen Topf.
  • Verwende Gelierzucker, auf dessen Verpackung angegeben ist, in welchem Verhältnis er verwendet werden muss, zum Beispiel 2:1 für zwei Teile Früchte und einen Teil Zucker.
  • Koche beides zusammen auf und lass die Masse einige Minuten lang auf kleiner Flamme köcheln. Eine Gelierprobe zeigt, ob die Konfitüre später fest genug wird: Gib einfach einen kleinen Klecks auf einen gekühlten Teller und lass ihn abkühlen.
  • Sobald die Konfitüre bei der Gelierprobe fest wird, schalte den Herd ab und lass das Ganze für eine Stunde ziehen.
  • Nun kann die Konfitüre in geeignete Konfitürengläser abgefüllt werden, die du vorher gründlich mit heißem Wasser ausgespült hast. Stelle diese nach dem Befüllen auf den Deckel und lass sie abkühlen.

Aus einem Kilogramm Obst kannst du circa acht große Gläser Konfitüre herstellen. Darüber freut sich die ganze Familie, gleichzeitig hast du damit stets ein köstliches Gastgeschenk in Form von selbstgemachten Brotaufstrich zur Hand.

Falls du der Aufwand zu groß sein sollte, greifst du auf eine der vorzüglichen Konfitüren im Sortiment von REWE zurück!