Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
5 Artikel in

Auberginen

Filter

Auberginen sind vielseitig und lecker

Obwohl Auberginen ursprünglich aus Asien stammen, finden sie vor allem in der orientalischen und mediterranen Küche Verwendung. In Italien, Spanien und Griechenland kommen sie häufig in Form von Auberginencreme und Auberginensalat auf den Tisch. Mittlerweile sind die dunkelvioletten Früchte ebenfalls in Deutschland sehr beliebt.

Was sind Auberginen?

Bei Auberginen handelt es sich um lilafarbenes bis schwarzes Gemüse, das in subtropischen Gefilden gedeiht. Aufgrund ihrer länglich-ovalen Form werden sie umgangssprachlich mitunter als Eierfrucht bezeichnet. Interessant: Es gibt auch weiße Auberginen! Hierzulande werden jedoch zumeist die dunklen Varianten angeboten.

Die Ernte der Auberginen beginnt zwischen Juli und August und endet, wenn der erste Frost kommt. Sie erkennen, ob eine Aubergine reif ist, indem Sie etwas Druck auf die Schale ausüben. Gibt sie ein wenig nach und glänzt, ist die Aubergine bereit für den Verzehr und kann in den Einkaufswagen wandern. Übrigens: Für Auberginen ist eine trockene Lagerung bei kühlen Temperaturen empfehlenswert. Sie sollten nicht im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden, da sie aufgrund der dort herrschenden Feuchtigkeit eine merkwürdige Konsistenz annehmen. Es ist hingegen unproblematisch sie einzufrieren, wobei Sie einkalkulieren sollten, dass die Auberginen nach dem Auftauen etwas weicher werden.

Wie bereitet man Auberginen zu?

In unserer Rezeptwelt finden Sie zahlreiche Auberginen Rezepte. Sie können Auberginen im Backofen garen oder auf den Grill legen. Es ist nicht immer notwendig, das Gemüse vorab zu schälen. Wenn Sie die Auberginen beispielsweise mit Hackfleisch und Käse füllen und im Backofen zubereiten, können Sie die Schale später einfach mitessen. Wollen Sie einen saftigen Auberginenauflauf oder eine Auberginenpaste zaubern, ist es jedoch ratsam, die Schale zu entfernen.

Falls Sie Auberginen grillen möchten, sollten Sie sie vorher mit etwas Knoblauch oder Kräuterbutter einpinseln. Dafür teilen Sie sie in der Hälfte und bestreichen sie großzügig bis zur Mitte. Zu Auberginen, egal in welcher Form, passen Fleisch, Fisch und anderes Gemüse hervorragend.

Für eine vegetarische Auberginen Lasagne benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Blattspinat
  • Zwiebeln
  • Mehl
  • Milch
  • Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Auberginen
  • Olivenöl
  • Tomaten
  • Lasagneplatten
  • Mozzarella

Zunächst bereiten Sie eine Mehlschwitze zu und geben danach den Spinat und die Zwiebeln dazu. Anschließend müssen Sie die Auberginen braten. Bereiten Sie eine Auflaufform vor und schichten Sie abwechselnd Spinatmasse, Lasagneplatten, gebratene Auberginen, Tomaten mit Olivenöl und Mozzarella. Sobald die Form gefüllt ist, schieben Sie sie in den Backofen und lassen die Lasagne etwa eine halbe Stunde lang bei 180 Grad garen.