Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
17 Artikel in

Grünkohl

Filter

Aromatischer Grünkohl aus der Konserve

Grünkohl ist ein klassisches Wintergemüse, das den meisten wahrscheinlich als Bestandteil des traditionellen Gerichts „Grünkohl mit Pinkel“ bekannt ist. Für den Kohl gibt es jedoch eine Vielzahl an weiteren Zubereitungsmöglichkeiten. Ob zu Suppen, Eintöpfen oder Pesto verarbeitet oder mit Käse überbacken – Grünkohl harmoniert mit vielen Zutaten und überzeugt mit einem intensiven und würzigen Geschmack. Wer keinen frischen Grünkohl zur Hand hat, kann auf konservierte Varianten zurückgreifen und damit tolle Gerichte zubereiten.

Konservierter Grünkohl ist erhältlich als:

  • Grünkohl aus dem Glas: Hierbei handelt es sich um bereits vorgekochten Grünkohl, der in Gläser abgefüllt und anschließend nochmals erhitzt wird, um eine längere Haltbarkeit zu gewährleisten.
  • Grünkohl aus der Dose: Der Grünkohl wird in rohem Zustand in Konservendosen gefüllt, mit Wasser und Salz versetzt und versiegelt. Danach wird er mit Unterdruck gekocht.

Bei REWE finden Sie eine tolle Auswahl an küchenfertigem Grünkohl von namhaften Herstellern.

Grünkohl mit Pinkel – ein norddeutscher Klassiker

Grünkohl mit Pinkel (kurz: „Kohl und Pinkel“) ist ein norddeutsches Gericht, das sehr deftig ist und sich daher wunderbar für kalte Herbst- und Wintertage eignet. Wenn Sie frischen Grünkohl mit Pinkel zubereiten möchten, sollten Sie etwas Zeit einkalkulieren, da Sie den Grünkohl erst zerkleinern, kochen und würzen müssen. Einfacher ist es, auf Grünkohl aus dem Glas zurückzugreifen. Für ein Rezept für vier Personen benötigen Sie zwei Gläser Grünkohl mit je circa 500 Gramm.

Zunächst lassen Sie den Grünkohl abtropfen und geben ihn dann in einen großen Topf. In einem weiteren Topf mit 0,5 Litern ungesalzenem Wasser kochen Sie zwei kleingeschnittene Zwiebeln mit 500 Gramm Kasseler (ohne Knochen) und 250 Gramm durchwachsenem, geräuchertem Speck (ohne Schwarte, Fett und Knorpel). Die hieraus entstehende Fleischbrühe gießen Sie über den Grünkohl und belegen ihn mit 250 Gramm Pinkel ohne Haut in groben Stücken. Während des Erhitzens zerfällt die Wurst von allein und kann untergemengt werden. Nun lassen Sie alles unter stetigem Rühren für eine Stunde kochen. Anschließend würzen Sie mit Salz und Pfeffer und fügen das vorgegarte Kasseler sowie den Speck hinzu. Falls geräucherte Mettenden Teil der Einlage sein sollen, pieken Sie sie mit einer Gabel leicht an und geben sie 10 bis 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Kohl. Traditionell wird Grünkohl mit Pinkel zu karamellisierten Kartoffeln serviert, Salzkartoffeln schmecken aber ebenfalls wunderbar dazu.

Tolle Zubereitungsmöglichkeiten mit Grünkohl

Grünkohl kann nicht nur gekocht, geschmort und gedünstet werden, sondern auch als Rohkost zum Einsatz kommen, beispielsweise für die Zubereitung von einem grünen Smoothie. Daneben erfreuen sich Grünkohlchips vor allem in den USA und Australien großer Beliebtheit. Hierbei handelt es sich um gebackene beziehungsweise frittierte Grünkohlblätter, die als würzige Snacks verzehrt werden und wunderbar mit Nüssen harmonieren.

Grünkohl zuzubereiten und eigene Rezepte zu kreieren, ist kein schwieriges Unterfangen, wenn man weiß, welche Zutaten besonders gut zu ihm passen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Spätzle
  • Knödel
  • Kartoffeln
  • Mettwürste
  • Kasseler
  • Speck
  • Schinken
  • Zwiebeln

Falls Sie noch auf der Suche nach einem tollen Rezept mit Grünkohl sind, finden Sie in der Rezeptwelt von REWE viel Inspiration, zum Beispiel:

Obwohl er oft und gerne mit Wurst und Fleisch kombiniert wird, ist es natürlich möglich, Grünkohl vegetarisch zuzubereiten. Ob Auflauf, Grünkohlsuppe oder Grünkohleintopf – in Verbindung mit vielen Gemüsesorten entfaltet Grünkohl ebenso ein tolles Aroma.