Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
56 Artikel in

Brühen

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken

    Brühen verleihen Ihren Speisen Würze

    Brühe gehört zu einem der am weitesten verbreiteten Würzmittel überhaupt. Sie wird je nach Region auch als klare Suppe, gekörnte Brühe oder Bouillon bezeichnet und ist als fertiges Produkt in Pulver- und Würfelform erhältlich. Brühen dienen als Grundlage für Suppen, Eintöpfe und Soßen sowie vielen anderen herzhaften Gerichten. Klassischerweise werden Brühen aus Suppengemüsesorten wie Möhren, Sellerie, Lauch, Zwiebeln und verschiedenen Gewürzen wie Lorbeerblättern, Pfeffer und Gewürznelken gekocht. Bei der gekörnten Brühe, die Sie fertig kaufen können, sind die würzenden Bestandteile als Extrakte oder Aromen enthalten.

    Man kann grundsätzlich drei Arten von Brühen unterscheiden:

    • Fleischbrühen und -fonds, die auf der Basis von Fleisch gekocht werden, je nach verwendetem Fleisch als Rinderbrühe oder Hühnerbrühe erhältlich
    • Fischbrühen und Fischfonds
    • Gemüsebrühen und Gemüsefonds auf Pflanzenbasis

    Fonds werden meist flüssig im Glas verkauft. Brühen auf Basis von Fleisch und Gemüse sowie pflanzliche Brühen auf Gemüsebasis finden Sie als Pulver oder gepresste Brühwürfel bei REWE in der Abteilung der Kochhilfen und Gewürze. Es handelt sich um sogenannte Instant-Produkte, die nur in Wasser eingerührt werden müssen. Mit diesen Produkten sparen Sie eine Menge Zeit und können jederzeit gezielt dosieren. Wie viel Brühe Sie für einen Liter Wasser brauchen, ist stets auf der Packung angegeben.

    Brühe selber machen ist möglich, aber zeitaufwendig

    Möchten Sie Fleisch- oder Gemüsebrühe selber machen? Dann benötigen Sie vor allem Suppengrün, und, wenn es sich um eine Fleischbrühe handelt, Suppenfleisch oder Knochen, bei denen das Mark ausgekocht werden kann. Sie setzen die Zutaten mit einem großen Topf Wasser an und kochen sie über mehrere Stunden aus, bis das Aroma zu großen Teilen ins Wasser übergegangen ist.

    Die Vorgehensweise kennen Sie vielleicht von der Zubereitung einer deftigen Hühnersuppe.

    Die entstehende Gemüse-, Fleisch- oder Knochenbrühe wird erst zum Schluss gesalzen und bietet dann eine Grundlage für vielerlei Speisen. Brühen können beim Kochen trüb werden. Daher muss man Brühen klären, wenn man eine klare Suppe kochen will. Am einfachsten verwenden Sie dafür Hühnereiklar, das Sie der Brühe beifügen, es mitkochen, bis es gerinnt, und abschließend mit der Schaumkelle abschöpfen.

    Wenn Sie keine Zeit haben, aufwendig selbst Brühen zu kochen, finden Sie bei REWE fertige Produkte, die einen guten Ersatz bieten. Außerdem halten wir sämtliche erforderlichen Zutaten für die Zubereitung eigener Brühen für Sie bereit.

    Schmackhafte Rezepte mit Brühen

    Brühen benötigen Sie ständig in der Küche. Zum Kochen von Gemüsesuppen, wie Zwiebelsuppe und Kartoffelsuppen, eignen sich Gemüsebrühen vorzüglich. Wollen Sie herzhaften Kartoffelsalat nach schwäbischer Art machen, wird traditionell eine Brühe auf Fleischbasis verwendet. Was Sie ansonsten mit Brühe anstellen können, verrät ein Blick in die REWE Rezeptwelt. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Rezepten:

    Ob Sie die Brühen selbst machen oder auf fertige Brühen zurückgreifen, bleibt dabei Ihnen überlassen und hängt vor allem davon ab, wie viel Aufwand Sie betreiben können und wollen. In geschmacklicher Hinsicht sind beide Varianten gut zum Würzen geeignet. Im REWE Onlineshop und in Ihrer REWE Filiale finden Sie Brühen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, die sich für die Zubereitung und Verfeinerung zahlreicher Gerichte perfekt eignen.