Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
338 Artikel in

Öle

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken
    <
    1239
    >

    Speiseöle sind unverzichtbar in der Küche

    Fett ist einer der Grundbausteine der menschlichen Ernährung und für die Zubereitung zahlreicher Speisen unverzichtbar. Es hat zwar einen hohen Energiegehalt und sollte deswegen nur in Maßen genossen werden, doch es ist für den Körper lebensnotwendig und darüber hinaus ein wichtiger Geschmacksträger.

    Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen Fetten tierischen Ursprungs, wie Butter oder Schmalz, und pflanzlichen Fetten, die in fester oder flüssiger Form angeboten werden. Ist von Speiseölen die Rede, sind in aller Regel Pflanzenöle gemeint, die bei der Zubereitung von Nahrung zum Einsatz kommen. Daneben gibt es Industrieöle, die nicht genießbare Bestandteile enthalten, obwohl sie unter Umständen aus den gleichen Nutzpflanzen hergestellt werden wie Speiseöle.

    Speiseöle werden aus Pflanzenkeimen, -samen oder anderen pflanzlichen Bestandteilen gewonnen. Bei der Kaltpressung wird das Öl aus den Pflanzenteilen herausgepresst und anschließend filtriert. Bei der Heißpressung geschieht das Ganze unter Hitzeeinwirkung. Die Öle, die später als Speiseöle zum Kochen und Backen verkauft werden, sind in aller Regel raffiniert, also unter Hitze gefiltert und gereinigt. Sortenreine Speiseöle, die nur aus einer Pflanze hergestellt werden, finden Sie darüber hinaus in kaltgepresster oder nativer Form. Eine Auswahl beliebter Speiseöle:

    • Sonnenblumenöl
    • Distelöl
    • Rapsöl
    • Olivenöl
    • Keimöl
    • Erdnussöl
    • Kürbiskernöl

    Bei REWE finden Sie auch Mischungen aus verschiedenen Pflanzenölen. Sie sind vielseitig verwendbar und punkten mit einer optimierten Hitzestabilität und einem neutralen Geschmack. 

    Kochen, braten und backen mit Speiseöl

    Eines ist sicher: Mit Speiseöl können Sie eine Vielzahl an Gerichten und Speisen zubereiten. Es ist ein absoluter Allrounder in der Küche.

    • Sie können Speiseöl zum Backen verwenden, sofern Sie ein neutral schmeckendes, mildes und raffiniertes Öl wie Sonnenblumenöl, Keimöl oder Rapsöl verwenden.
    • Solche Sorten sind ebenfalls zum Braten oder sogar Frittieren perfekt geeignet. Gängige raffinierte Speiseöle halten Temperaturen von bis zu 210 Grad Celsius stand. Kaltgepresste Speiseöle hingegen sind zum Braten nicht geeignet, sie verbrennen schon bei Temperaturen ab 130 Grad Celsius und können darüber hinaus gesundheitsgefährdende Stoffe entwickeln.
    • Zum Kochen, sanften Garen und für den Einsatz in kalten Speisen wie Salatsoßen und Co. ist Speiseöl natürlich ebenso ideal.

    Neben Speiseöl aus der Flasche gibt es Speiseöl Spray, das sich beispielsweise zum Einfetten von Kuchenformen wunderbar eignet. Der Vorteil von Speiseöl in der Sprühflasche ist, dass es einen gleichmäßigen, dünnen Ölfilm auf der Brat- oder Backfläche hinterlässt, wodurch es leichter fällt, das Speiseöl zu dosieren.