Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
14 Artikel in

Austernsoße

Filter

Austernsoße – asiatische Würzsoße mit vielen Talenten

Austernsoße zählt in der asiatischen, insbesondere in der chinesischen Küche zu einem der meistgenutzten Würzmittel. Ihr salziges, pikantes und leicht süßliches Aroma ist unverwechselbar und verleiht Gerichten eine besondere Note. Austernsoße ist von dickflüssiger Konsistenz und dunkelbrauner Farbe sowie vielseitig verwendbar. Sie kann als Dip, Bestandteil von Marinaden und zum Nachwürzen dienen und harmoniert wunderbar mit zahlreichen Fleisch-, Gemüse- und Fischgerichten. Wenn Sie asiatische Speisen möglichst authentisch nachkochen möchten, kommen Sie an Austernsoße nicht vorbei. Köstliche Austernsauce finden Sie selbstverständlich im Sortiment von REWE.

Wie wird Austernsoße hergestellt?

Traditionell besteht Austernsoße aus fermentiertem Austernfleisch, heutzutage basieren die meisten Austernsoßen jedoch auf Austernfleischextrakt, dem Muscheln und andere Zutaten hinzugefügt werden, um dem Geschmack der traditionell zubereiteten Austernsoße möglichst nahe zu kommen. Sojasoße, die im Vorfeld mit Knoblauch, Salz und Zwiebeln eingekocht wird, ist in der Regel ebenfalls Bestandteil von Austernsoße.

Für Austernsoße einen Ersatz zu finden, ist aufgrund ihres einzigartigen Geschmacks kein leichtes Unterfangen. Ihr Aroma erinnert eine Mischung aus Sojasoße und Fischsoße, bei denen es sich ebenfalls um typische Würzsoßen der asiatischen Küche handelt. Sie sind jedoch deutlich wässriger als die cremige Austernsoße. Die süßlich schmeckende und dickflüssige Hoisin-Soße, die aus fermentierten Sojabohnen, Zucker, Mehl, Sesamöl, Chilis und anderen Zutaten besteht, kann zumindest hinsichtlich ihrer Konsistenz einen Ersatz für Austernsauce darstellen.

Rezepte mit Austernsoße zum Ausprobieren

Austernsauce wird in Thailand und vielen anderen Ländern Asiens vor allem zum Würzen verwendet. Da Austernsoße geschmacklich mit zahlreichen Zutaten harmoniert, ist sie vielseitig einsetzbar. Reis-, Nudel- und Gemüsegerichte schmecken mit Austernsauce genauso vorzüglich wie Fleisch. Rindfleisch beispielsweise kommt in Austernsauce hervorragend zur Geltung und verspricht in dieser Kombination ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.

Wenn Sie Rindfleisch mit Austernsauce selbst zubereiten möchten, können Sie sich an folgendes Rezept für vier Personen halten: Zunächst benötigen Sie ein halbes Kilogramm Fleisch aus der Rinderlende, das Sie in Streifen schneiden und mit zwei Esslöffeln Reiswein vermengen. Während das Fleisch in der Marinade zieht, schneiden Sie jeweils eine grüne und rote Paprikaschote in feine Streifen. Außerdem schälen und hacken Sie ein circa zwei Zentimeter großes Stück frischen Ingwer, zwei Knoblauchzehen und zwei Zwiebeln klein. Dann erhitzen Sie vier Esslöffel Öl in einem Wok oder einer Pfanne und braten zuerst das marinierte Fleisch für ein bis zwei Minuten kräftig darin an. Nachdem Sie es herausgehoben haben, folgt das Gemüse. Es sollte drei bis vier Minuten garen. Schließlich rühren Sie zwei Esslöffel Sojasoße, vier Esslöffel Austernsoße, einen Teelöffel Zucker und etwas Salz hinein und mischen das Fleisch wieder unter. Sie können das Rindfleisch in Austernsauce pur genießen oder Reis als Beilage dazu reichen.

Doch nicht nur Rind, auch Geflügel, zum Beispiel Hähnchen- oder Putenbrust, schmeckt vorzüglich in Kombination mit Austernsoße. Sie können das Rezept also nach Belieben abwandeln. Darüber hinaus passen folgende Zutaten und Lebensmittel sehr gut zu Austernsoße:

  • Brokkoli
  • Zuckerschoten
  • Kürbis
  • Zucchini
  • Chinakohl
  • Möhren
  • Pilze

Bei REWE können Sie hocharomatische Austernsoße kaufen und finden darüber hinaus alle weiteren Zutaten, die Sie für die Zubereitung eigener kulinarischer Kreationen benötigen.