Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
Aufgrund des hohen Bestellaufkommens sind unsere Liefer- und Abholzeitfenster schnell ausgebucht sowie einige Artikel vorübergehend in der Bestellmenge eingeschränkt. Wir bitten um dein Verständnis.
8 Artikel in

Basilikum

Filter
  • Produkte
    • Alle Produkte
    • REWE Liefer- und Abholservice
    • Paketversand (alle Produkte)
    • Paketversand (REWE Produkte)
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken
    • Anbieter
      • Alle Produkte
      • REWE Liefer- und Abholservice
      • Paketversand (alle Produkte)
      • Paketversand (REWE Produkte)

      Basilikum – ein pikantes Kraut mit vielen Verwendungsmöglichkeiten

      Kannst du dir Mozzarella Caprese ohne Basilikum vorstellen? Das wäre doch undenkbar! Basilikum zählt sicherlich zu den bekannteren Küchenkräutern. Es findet sowohl in frischer als auch in getrockneter Form Verwendung und ist insbesondere in der italienischen Küche beliebt. Duft und Geschmack von Basilikum sind wunderbar würzig und ergänzen viele Gerichte und Zutaten auf vortreffliche Weise. Bei frischen Basilikumblättern tritt das Aroma am deutlichsten hervor, aber auch die getrocknete Variante verfeinert Speisen ausgezeichnet.

      Basilikum passt hervorragend zu:

      • Tomaten
      • Pesto
      • Pizza
      • Nudeln
      • Fleisch
      • Fisch
      • Salat

      Woher Basilikum ursprünglich stammt, lässt sich heute nicht mehr sicher sagen. Mitunter wird über Nordwest-Indien als Heimat spekuliert. Zumindest wurde das Kraut in Vorderindien schon vor etwa 1000 vor Christus angebaut, während es in hiesigen Gefilden seit dem 12. Jahrhundert nach Christus bekannt ist.

      Pflege und Ernte von Basilikum

      Wenn du Basilikum anpflanzen möchtest, solltest du darauf vorbereitet sein, dass sich Aussaat und Pflege etwas anspruchsvoller gestalten. Du hast die Möglichkeit, Basilikumpflanzen, die du bei REWE kaufen kannst, einfach umzutopfen oder das Kraut von Grund auf heranzuzüchten. Ab Mitte Mai kannst du die Basilikum Samen aussäen. Sonnige und warme Plätze, die keinem Wind ausgesetzt sind, eignen sich hierfür am besten.

      Während der Anzucht muss Basilikum gut versorgt werden. Die Zugabe von Dünger oder Kompost ist auf jeden Fall anzuraten. Da Basilikum warme Temperaturen und Sonne bevorzugt, muss es vor Kälteeinbrüchen und niedrigeren Temperaturen geschützt werden. Das ist insbesondere für die Basilikum Pflege während der „Schafskälte“ von Belang. Herbst und Winter kann Basilikum nicht überdauern.

      Wenn du Basilikum erntest, solltest du nicht zu viele Blätter auf einmal entfernen, damit sich die Pflanze erholen kann. Ein maßvolles Zupfen garantiert dir, dass du das Basilikum mehrmals ernten kannst. Bestenfalls schneidest oder rupfst du die Blattspitze oberhalb der Blattachsel ab. Wenn du geschickt vorgehst, wächst die Pflanze insgesamt ausladender und voluminöser nach, da sie viele Triebe und somit neue Blätter entwickeln kann.

      Wenn du Basilikum trocknest, hast du die Möglichkeit, größere Mengen davon zu bevorraten. Du musst jedoch damit rechnen, dass es an Aromen einbüßt. Es empfiehlt sich, Basilikum frisch zu verarbeiten. Alternativ kannst du Basilikum einfrieren.

      Verwendungsmöglichkeiten von Basilikum

      Mit Basilikum lassen sich viele Gerichte verfeinern. Ein Basilikum Pesto allein ist ausreichend, um in Kombination mit Nudeln eine leckere Hauptmahlzeit zu ergeben. Basilikum passt zu beinahe jedem mediterran angehauchten Rezept.

      Falls du nach Inspiration suchst, wozu du Basilikum kombinieren kannst findest du in der REWE Rezeptwelt viele Rezeptvorschläge, beispielsweise:

      Zudem ist Basilikum hervorragend mit anderen Gewürzen kombinierbar. Folgende Kräuter bieten sich dafür an:

      • Oregano
      • Thymian
      • Majoran
      • Rosmarin

      Da Basilikum beim Schneiden und Waschen schnell an Aroma verliert, verarbeitest du es idealerweise roh, frisch und ungewaschen. Bei stärkeren Verschmutzungen kannst du das Kraut kurz abbrausen. Am besten zupfst du die Basilikumblätter mit der Hand. Alternativ kannst du die Blätter mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden oder in einem Zerkleinerer fein hacken, um beispielsweise ein Pesto herzustellen.

      Bei REWE kannst du Basilikum im Topf, in der Schale, tiefgekühlt oder getrocknet als Gewürz kaufen. Auch Basilikum-Pesto und viele weitere Soßen und Dips findest du in unserem Sortiment, mit denen du einen Hauch Italien in deine Küche bringst.