Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Favoriten verwenden
0 Warenkorb 0,00 €
2 Artikel in

Dill

Filter
Dill 25g Schale
REWE Lieferservice

Dill 25g Schale

25g (100 g = 3,96 €)
0,99
Dill 25g Schale
REWE Lieferservice

Dill 25g Schale

25g (100 g = 3,96 €)
0,99

Dill – Küchenkraut mit unverkennbarem Geschmack

Ob Fisch, Gurkensalat, Suppen und Eintöpfe – Dill passt zu vielen Gerichten, verleiht ihnen ein feines Aroma und ist hierzulande ein sehr beliebtes Küchenkraut. Der Geschmack von Dill sucht seinesgleichen und ist schwer durch andere Kräuter oder Gewürze zu ersetzen. Dill schmeckt herb und süßlich zugleich und ist unter vielen Zutaten schnell zu identifizieren.

In seiner Erscheinung mutet Dill sehr filigran an. Die Blätter der blaugrünen Pflanze sind dünn, zart und fein gefiedert und lassen sich recht einfach verarbeiten. Neben den Blättern kommen auch die gelben Blüten und die bräunlichen Dill Samen als Gewürze zum Einsatz. In der Küche finden also nahezu alle Teile der Pflanze Verwendung. Frische Dillspitzen sind sehr geschmackvoll, verlieren an der Luft aber schnell ihr Aroma. Dementsprechend eignen sich die Früchte und Samen gut zum Trocknen.

Zwar stammt Dill ursprünglich aus Südeuropa, mittlerweile wächst er jedoch weltweit. Dill eignet sich ohne weiteres für den Anbau im heimischen Garten oder im Topf. Wenn Sie Dill pflanzen möchten, sollten Sie auf einen feuchten, lockeren Boden achten. Die Aussaat erfolgt bestenfalls ab April beziehungsweise, wenn die Temperaturen nicht mehr unter 15 Grad Celsius fallen. Haben die Pflanzen eine Wuchshöhe von etwa 15 Zentimetern erreicht, könnten Sie den Dill ernten, und zwar den ganzen Sommer lang. In der Zeit von Mai bis Juni schmeckt Dill am intensivsten.

Leckere Rezepte mit Dill

Es gibt zahlreiche Gerichte, zu denen Dill gut passt. Dazu zählt beispielsweise der klassische Gurkensalat. Ein Salat mit einem schmackhaften Dill Dressing auf Joghurtbasis oder eine Remoulade mit Dill schmecken frisch und aromatisch. Geflügel harmoniert mit einer pikanten Dillsoße ebenfalls wunderbar und Dillkartoffeln sind für viele Gerichte eine aromatische Beilage.

Außerdem passt Dill zu:

  • Aal
  • Makrelen
  • Krabben
  • Krebsen
  • Lachs
  • Eiern
  • Quark
  • Kräuterbutter

Fisch und Dill gehen geschmacklich Hand in Hand, denken Sie nur an gebratenen Zander mit einer sahnigen Dillsauce! Eine schmackhafte Ergänzung zu Hotdogs und Kartoffelsalat ist ein Dill Relish, wobei es sich genau genommen um ein Gurkenrelish handelt. Es besteht aus klein geschnittenen Gurken und Zwiebeln, die mit Essig, Zucker, Gewürzen und eben Dill eingekocht werden. Hierfür finden eher Dillsamen Verwendung, da Dillspitzen und -blätter bei großer Hitze ihr Aroma verlieren. Das ist auch der Grund, weshalb Sie frischen Dill zum Verfeinern von Gerichten nicht mitkochen, sondern erst nach dem Erhitzen zu den Speisen geben sollten.

Bei Mengenangaben in Rezepten ist häufig von einem Bund Dill die Rede. Wenn Sie frischen Dill aus dem Garten verwenden, ist schwer abschätzbar, um wie viel Gramm es sich dabei handeln soll. Eine Handvoll sollte in etwa ausreichend sein. Wie viel Dill Sie letztlich verwenden, hängt ohnehin von Ihren Vorlieben ab. Um den Dill zu schneiden, legen Sie das Bund vor sich auf ein Brett und zerteilen es mit einem scharfen Messer. Die feinen Teile verarbeiten Sie, die dickeren können Sie entsorgen.

Sie wünschen sich mehr Inspiration für Rezepte mit Dill? In unserer REWE Rezeptwelt halten wir viele Vorschläge für Sie bereit, die sich einfach umsetzen lassen. Hier ein paar Beispiele für interessante Rezepte:

Neben frischem Dill finden Sie bei REWE tiefgekühlte Küchenkräuter, mit denen Sie Ihre Speisen im Handumdrehen veredeln können. Lassen Sie es sich schmecken!