Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Favoriten verwenden
0 Warenkorb 0,00 €
24 Artikel in

Äpfel

Filter
Apfel Snack Gala 980g
REWE Lieferservice

Apfel Snack Gala 980g

980g (1 kg = 2,03 €)
1,99
Apfel Pink Lady
REWE Lieferservice

Apfel Pink Lady

650g (1 kg = 4,14 €)
2,69
Apfel Granny Smith
REWE Lieferservice

Apfel Granny Smith

1 Stück ca. 150 g (1 kg = 1,99 €)
0,30
Apfel Gala
REWE Lieferservice

Apfel Gala

1 Stück ca. 250 g (1 kg = 1,99 €)
0,50
Apfel Braeburn rot
REWE Lieferservice

Apfel Braeburn rot

1 Stück ca. 200 g (1 kg = 1,99 €)
0,40
REWE Bio Apfel rot 1kg
REWE Lieferservice

REWE Bio Apfel rot 1kg

1kg
2,99
Apfel Elstar
REWE Lieferservice

Apfel Elstar

1 Stück ca. 100 g (1 kg = 1,99 €)
0,20
Rote Tafeläpfel 1kg
REWE Lieferservice

Rote Tafeläpfel 1kg

1kg
1,00
Apfel Golden Delicious
REWE Lieferservice

Apfel Golden Delicious

1 Stück ca. 250 g (1 kg = 1,99 €)
0,50
REWE Regional Apfel
REWE Lieferservice

REWE Regional Apfel

2kg (1 kg = 1,40 €)
2,79
REWE Regional Apfel rot 1kg
REWE Lieferservice

REWE Regional Apfel rot 1kg

1kg
1,99
REWE Apfel Jonagold rot 900g
REWE Lieferservice

REWE Apfel Jonagold rot 900g

900g (1 kg = 1,66 €)
1,49
Apfel Nicoter rot
REWE Lieferservice

Apfel Nicoter rot

1000g
2,49
Apfel Cripps Pink
REWE Lieferservice

Apfel Cripps Pink

1 Stück ca. 250 g (1 kg = 2,69 €)
0,67
Apfel Boskoop
REWE Lieferservice

Apfel Boskoop

1 Stück ca. 200 g (1 kg = 1,99 €)
0,40
REWE Bio Apfel rot
REWE Lieferservice

REWE Bio Apfel rot

1 Stück ca. 200 g (1 kg = 2,99 €)
0,60
Apfel Nicoter 560g
REWE Lieferservice

Apfel Nicoter 560g

1 Stück
1,69
Apfel Nicoter rot 1kg
REWE Lieferservice

Apfel Nicoter rot 1kg

1kg
1,69
Apfel Pinova
REWE Lieferservice

Apfel Pinova

1 Stück ca. 200 g (1 kg = 1,99 €)
0,40
Tafeläpfel rot Honeycrisp 900g
REWE Lieferservice

Tafeläpfel rot Honeycrisp 900g

900g (1 kg = 3,32 €)
2,99
Apfel rot
REWE Lieferservice

Apfel rot

1 Stück ca. 250 g (1 kg = 1,99 €)
0,50
REWE Regional Apfel Holsteiner Cox
REWE Lieferservice

REWE Regional Apfel Holsteiner Cox

1 Stück ca. 200 g (1 kg = 1,99 €)
0,40
Apfel Braeburn 850g
REWE Lieferservice

Apfel Braeburn 850g

1 Stück
1,99
Apfel rot Jazz Scifresh
REWE Lieferservice

Apfel rot Jazz Scifresh

1 Stück
2,99

Äpfel – der ideale Snack für zwischendurch

Ein leckerer roter Apfel mit saftigem Fruchtfleisch und glänzender Schale – nicht einmal Schneewittchen konnte dazu Nein sagen. Äpfel sind beliebt und lassen sich auf vielfältige Weise verzehren. Roh als Snack für zwischendurch, gebacken in einem Kuchen, als Kompott, als Apfelmus oder als erfrischende Zutat beim Kochen oder Braten. Äpfel punkten nicht nur mit ihrem aromatischen Geschmack, sondern passen ebenfalls gut in eine gesunde Ernährung.


Im Angebot von REWE finden Sie viele verschiedene Apfelsorten, darunter sowohl einheimische als auch importierte Arten aus anderen Ländern.


Das sind die beliebtesten Apfelsorten

Es gibt weltweit mehr als 20.000 Apfelsorten. Der Apfel zählt zum beliebtesten Obst in Deutschland, pro Kopf werden im Durchschnitt rund 33 Kilogramm im Jahr verspeist. Hierzulande haben sich zehn besonders beliebte Sorten etabliert:

  • Boskoop (fruchtig-säuerlich, eignet sich vor allem zum Backen)
  • Braeburn (süß und knackig, kommt meist roh auf den Tisch)
  • Cox Orange (süß-säuerlich, fest, weniger knackig)
  • Elstar (feinsäuerlich, knackig)
  • Gala Äpfel (süß)
  • Granny Smith Äpfel (mit leichtem Mandelaroma)
  • Golden Delicious (wandlungsfähig: fest und knackig im Herbst, je später er geerntet wird, desto mürber wird er)
  • Äpfel der Marke Jonagold (süßlich mit einer gewissen Säure)
  • Kanzi-Äpfel (mild-säuerlich)
  • Pink Lady (süß, knackig, besonders bei Kindern beliebt – auch wegen der schönen Farbe)

Die richtige Lagerung von Äpfeln

Wichtig ist, Äpfel immer getrennt von anderem Obst und Gemüse zu lagern. Wer schon mal eine Karotte neben einem Apfel aufbewahrt hat, stellte sicher fest, dass die Möhre anschließend bitter schmeckte. Das liegt an den ätherischen Ölen, die ein Apfel abgibt und die sich auf umliegendem Obst und Gemüse absetzen. Dadurch verändert sich einerseits der Geschmack, andererseits verderben die Naturprodukte schneller. Bevor Äpfel gelagert werden, sollten sie zwar abkühlen, jedoch immer frostfrei sein. Zudem ist darauf zu achten, keine Äpfel mit angefaulten Stellen gemeinsam mit unversehrten Äpfeln zu lagern. Als Behälter eignen sich sogenannte Apfelstiegen am besten, wenn das Obst etwa im Keller untergebracht wird. Diese Stiegen bestehen aus Holz und stellen eine ausreichende Luftzufuhr sicher.

Äpfel brauchen immer etwas Feuchtigkeit. Im Kühlschrank decken Sie das Obst am besten mit einem feuchten Papiertuch ab. Je nach Dicke der Schale halten Äpfel im Kühlschrank bis zu drei Wochen. Bei einer ordnungsgemäßen Aufbewahrung im Keller bleiben Äpfel sogar mehrere Monate lang frisch. Allerdings verlieren sie über die Zeit Vitamin C. Nach ungefähr zwei Monaten Lagerung haben Äpfel nur noch rund 20 Prozent ihres ursprünglichen Vitamin-C-Gehalts. Sie sollten das gekaufte Obst oder selbst geerntete Früchte daher am besten so schnell wie möglich verzehren.

Vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten für Äpfel

Apfeltorte, Apfelmus, ein Apfelkuchen vom Blech oder leckerer Apfelstrudel – es gibt viele Möglichkeiten und Rezepte, Äpfel beim Backen, Kochen oder Braten zu verwenden. Um einen einfachen Bratapfel herzustellen, schneiden Sie das Obst in zwei Hälften, holen die Kerne heraus und füllen in die Mitte Zucker und Zimt. Ab in den Ofen oder die Mikrowelle und schon nach wenigen Minuten ist ein saftiger, wohlschmeckender Bratapfel fertig.

Apfelpfannkuchen sind ebenfalls beliebt und ganz leicht zuzubereiten. Sie schälen einen Apfel, entfernen das Kernhaus und schneiden die Frucht dann in Scheiben oder kleine Stücke. Vermengen Sie Eigelb, etwas Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und einen Schuss Mineralwasser. Anschließend schlagen Sie Eiweiß steif und heben es unter die Masse. Zum Abschluss kommen noch die Apfelstücke in den Teig, den Sie in eine heiße Pfanne geben. Eine Suppenkelle eignet sich hervorragend, um die richtige Menge an Teig für einen Pfannkuchen abzumessen. Backen Sie die Apfelpfannkuchen von beiden Seiten goldbraun und servieren Sie die Pfannkuchen, indem Sie Puderzucker darüber streuen! Apfelmus eignet sich als Beilage hervorragend. Alle Zutaten, inklusive der Äpfel, finden Sie natürlich bei REWE.