Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
15 Artikel in

Datteln

Filter

Datteln – süße Früchte mit exotischem Aroma

Zwar kommen Datteln zur Weihnachtszeit häufig auf den Tisch, zum Beispiel mit Marzipan gefüllt oder in Form von Früchtebrot, doch nach wie vor sind sie neben den hierzulande bekannteren Obstsorten kleine Exoten und eher in orientalischen Gerichten zu finden statt in deutscher Hausmannskost. Datteln sind sowohl getrocknet als auch frisch erhältlich und passen zu süßen wie zu herzhaften Speisen. Ob pikante Datteln im Speckmantel, in Kombination mit Frischkäse oder einfach pur – es gibt viele Möglichkeiten, die honigsüßen Früchte zu genießen.

In wüstennahen Gebieten, überwiegend im arabischen Raum, wächst die Dattelpalme, deren Früchte als Datteln bezeichnet werden und im Hinblick auf Größe und Gestalt an Pflaumen erinnern. Der Geschmack ist ebenfalls ähnlich, wenn auch deutlich süßer. Praktischerweise trocknen Datteln von selbst, während sie noch am Baum hängen. Wenn Sie saftige, frische Datteln erworben haben, die Sie gerne trocknen möchten, verwenden Sie dafür am besten ein Dörrgerät. Alternativ legen Sie die Früchte auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Stürzgitter (oder etwas Vergleichbares). Je länger Sie das Obst an der Luft trocknen lassen, desto süßer wird es.

Datteln in der Küche

Ob in fruchtigem Obst- oder pikantem Gemüsesalat – Datteln können in der Küche auf vielfältige Weise zum Einsatz kommen. Sie harmonieren toll mit Schinken und Speck und stellen einen fruchtigen und süßen Gegenpart zu herzhaften Fleischgerichten dar. In Kombination mit Frischkäse, Knoblauch und orientalischen Gewürzen lassen sich Datteln zu einem Dip verarbeiten, der wunderbar zu Gemüsesticks oder Fleischbällchen passt. Müsli, Quark, Joghurt und Süßspeisen können Sie mit den leckeren Früchten ebenfalls aufpeppen.

Vorschläge für Rezepte mit Datteln finden Sie in unserer REWE Rezeptwelt, zum Beispiel:

Getrocknete Datteln zur Teezubereitung

Datteln sind nicht nur beliebte Zutaten zum Backen und Kochen, sondern ebenfalls eine hervorragende Grundlage für Tee. Datteltee ist im arabischen Kulturkreis schon lange bekannt und gilt dort als Spezialität. Er wird während des Ramadans getrunken und läutet nach jedem Sonnenuntergang das Fastenbrechen ein. Bei Datteltee handelt sich um einen Früchtetee, der auf getrockneten Datteln beruht und mit weiteren Zutaten wie Früchten und Gewürzen verfeinert wird. Traditionell trinkt man Datteltee mit heißer Milch und Honig. Neben der orientalischen Variante gibt es ayurvedischen Datteltee, der aus getrockneten Datteln, Zimt, Ingwer und Kardamom besteht.

Wenn Sie Datteltee mit Leitungswasser zubereiten möchten, sollten Sie es im Vornherein filtern. Kalkhaltiges Wasser kann die feinen Geschmacksnuancen des Tees überlagern und in der Folge den Genuss schmälern. Sie können die Zutaten Ihres Datteltees zunächst in ein Sieb geben, das Sie anschließend in die Teekanne hängen und mit Wasser aufgießen. Geschmack und Duft entfalten sich jedoch besser, wenn die Bestandteile frei im Wasser schweben. Wenn Sie sich für letztere Methode entscheiden, können Sie den Tee anschließend über ein Sieb einschenken. Datteltee sollte etwa 8 bis 10 Minuten lang ziehen, doch eine längere Ziehzeit von 10 bis 15 Minuten ist ebenfalls nicht ungewöhnlich. Je länger das Wasser mit den Zutaten in Kontakt ist, umso aromatischer schmeckt am Ende der Tee.

Im Onlineshop von REWE können Sie sowohl frische als auch getrocknete Datteln kaufen und ein paar Rezeptideen mit den kleinen Exoten ausprobieren. Guten Appetit!

Verwandte Kategorien