Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
8 Artikel in

Blätterteiggebäck

Filter

Feines Blätterteiggebäck für höchsten Genuss

Wer zum Nachmittagskaffee mit Freunden, der Familie oder Kollegen süßes Gebäck auftischen möchte, aber keine Zeit hat, eine Torte oder einen Kuchen zu backen, findet bei REWE eine große Auswahl an sofort servierfertigem Feingebäck, das garantiert Anklang findet. Eine besonders beliebte Variante stellt Blätterteiggebäck dar. Es zeichnet sich durch seine charakteristische luftige Konsistenz aus, die durch die feine, blättrige Teigschichtung zustande kommt. Ist Blätterteig im Rohzustand noch fest und platt, gewinnt er beim Backen deutlich an Volumen. Der Teig entfaltet seine „Blätter“ und wird aufgelockert. Gebäck aus Blätterteig kann süß oder herzhaft sein, je nachdem, wie der Blätterteig gefüllt wird. Bekannte Varianten sind unter anderem Blätterteigtaschen, Schweinsohren, Blätterteigrollen und Strudel.

Wie wird Blätterteiggebäck hergestellt und aufbewahrt?

Der Grundteig, aus dem Blätterteiggebäck hergestellt wird, besteht aus Mehl, Salz und Wasser. Der „Blättereffekt“ wird dadurch erreicht, dass der Teig mehrmals ausgerollt und wieder zusammengeschlagen wird. Dadurch entsteht seine typische Schichtung. Anschließend kommt Butter oder Margarine hinzu. Im Ofen verdampft das Wasser, was zu einer Ausdehnung des Blätterteigs führt. Dadurch geht er auf, ohne dass es eines Triebmittels wie Backpulver bedarf. Das Fett im Teig behindert die Ausdehnung, so dass eine Art Grundgerüst mit Luftkammern dazwischen entsteht.

Blätterteiggebäck kommt meistens bereits in der Form, in der es später serviert werden soll, in den Backofen, da sich fertig gebackener Blätterteig nicht gut schneiden lässt. Wenn Sie im Supermarkt Blätterteiggebäck kaufen, handelt es sich in der Regel um Packungen mit kleinen Gebäckstücken, zum Beispiel in Form von Herzen, Brezeln oder Blätterteigschnecken. Damit das Blätterteiggebäck lange frisch und knusprig bleibt, ist eine Aufbewahrung in einer Keksdose zu empfehlen, die die Gebäckstücke vor Luft und Feuchtigkeit schützt. Solange die Packung noch ungeöffnet ist, kann das Gebäck darin verbleiben, nach dem Öffnen ist es aber ratsam, es in ein anderes Behältnis umzufüllen.

Wie lange Blätterteiggebäck frisch bleibt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Fertiges Feingebäck aus dem Supermarkt ist recht lange haltbar. Das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung gibt Ihnen Orientierung, bis wann Sie es aufbrauchen sollten. Wenn Sie Blätterteiggebäck selber gebacken oder beim Bäcker gekauft haben, sollten Sie es schnellstmöglich verzehren, da es frisch am besten schmeckt. Die Haltbarkeit richtet sich unter anderem danach, welche weiteren Zutaten verwendet werden. Trockene Blätterteiggebäcke halten länger als beispielsweise Gebäckstücke mit Pudding-, Creme- oder Marmeladenfüllung, sofern sie luftgeschützt aufbewahrt werden.

Blätterteig – Rezepte und Ideen

Falls Sie nach einem Rezept mit Blätterteig suchen, finden Sie im Internet jede Menge Inspiration. Probieren Sie doch einmal folgende Vorschläge aus unserer REWE-Rezeptwelt aus:

Wie viel Blätterteig Sie pro Person einkalkulieren müssen, ist abhängig davon, was Sie kochen und backen möchten und ob der Blätterteig nur als Beilage dient oder die Hauptmahlzeit darstellt.

Bei REWE finden Sie Blätterteiggebäck mit internationalem Flair, darunter Gebäckspezialitäten nach Schweizer und italienischer Art.