Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
1184 Artikel in

Tiefkühl

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken

    Wissenswertes zu Tiefkühlkost

    Tiefkühlkost ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Fast alle Haushalte sind heutzutage mit Gefriergeräten ausgestattet, die es ermöglichen, lange haltbare Vorräte anzulegen. Warme Brötchen am Sonntag, ein saftiger Beerenmix im Winter? Mit Tiefkühlprodukten ist das alles kein Problem. Dass die Aufbewahrung von Lebensmitteln in eisiger Umgebung für eine längere Haltbarkeit sorgt, haben die Menschen schon vor Jahrhunderten herausgefunden. Noch vor einigen Jahrzehnten aber hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können, wie abwechslungsreich und qualitativ hochwertig das Angebot an Tiefkühlkost eines Tages sein wird. Bei REWE finden Sie Tiefkühlwaren aller Art und für jeden Bedarf – von Tiefkühl Erbsen, anderem Gemüse und Tiefkühlobst, über Tiefkühl Backwaren und süße Nachspeisen bis hin zu fangfrischem Fisch, Fleisch, Tiefkühlpizza, Flammkuchen und anderen Fertiggerichten.

    Tiefkühlkost für jeden Bedarf und alle Anlässe

    Nicht nur in der Gastronomie, auch in privaten Küchen haben Tiefkühlprodukte einen hohen Stellenwert. Das abwechslungsreiche Sortiment bei REWE bietet hochwertige Zutaten, die leidenschaftliche Hobbyköche für aufwändige Rezepte verwenden können, sowie schmackhafte Fertiggerichte von Marken wie z.B. Iglo oder Frosta für all diejenigen, die nicht so gerne selber den Kochlöffel schwingen – oder einfach einmal keine Zeit haben, dafür aber umso größeren Hunger. Tiefkühlkost ist aus vielen Gründen praktisch: Zum einen ermöglichen tiefgekühlte Nahrungsmittel, längerfristige Vorräte anzulegen, da die Waren deutlich länger haltbar sind als frische Lebensmittel. Zum anderen erleichtern Tiefkühl Fertiggerichte den Alltag: Zwischen Job, Haushalt, Kindererziehung und Hobbys bleibt nicht immer Zeit, um sich noch viele Gedanken über die nächste Mahlzeit zu machen. Für solche Momente sind Tiefkühlprodukte ideal – nicht nur, weil die Zubereitung wenig Arbeit macht, sondern auch, weil es so viele verschiedene Gerichte gibt, dass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist.

    Steht vielleicht eine große Familienfeier ins Haus? Dann sind Sie mit Tiefkühltorten und Tiefkühlkuchen gut beraten. Beim nächsten Fußballabend mit Freunden können Sie schnell eine Pizza in den Ofen schieben oder knusprige Tiefkühl Pommes aufbacken. Und fürs Mittagessen am Sonntag servieren Sie Ihrer Familie schonend erwärmtes Tiefkühlgemüse mit Beilage und einem guten Stück Fleisch. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

    Sie suchen nach bestimmten tiefgekühlten Lebensmitteln? Hier eine Übersicht der Tiefkühlkost, die Sie bei REWE finden:

    Wie lange ist Tiefkühlkost haltbar? Tipps zur Lagerung

    Auch tiefgekühlt sind Lebensmittel selbstverständlich nicht ewig haltbar. Auf der Verpackung finden Sie genaue Angaben darüber, wie lange das jeweilige Produkt mindestens verwendet werden kann, wenn Sie es bei entsprechend niedrigen Temperaturen aufbewahren. Die optimale Temperatur im Gefrierfach beträgt minus 18 Grad Celsius. Achten Sie immer darauf, dass die Tür Ihres Eisfaches oder Ihres Gefrierschranks richtig verschlossen ist, um zu vermeiden, dass die Tiefkühlkost antaut! Kommt es zu Eisbildung im Gerät, wird es dringend Zeit, den Kühl- oder Gefrierschrank abzutauen, denn ansonsten leidet die Kühlleistung. Im schlimmsten Fall können tiefgefrorene Lebensmittel dann sogar vorzeitig verderben.

    Wie wird Tiefkühlkost zubereitet?

    Die Art der Zubereitung richtet sich ganz nach dem Produkt. Auf der Verpackung finden Sie Hinweise, wie Sie das tiefgekühlte Gemüse, Backwaren, Fleisch, Tiefkühlfisch oder Tiefkühlfrüchte optimal verwenden und in Rezepte einbinden. Bei Fertiggerichten ist die Zubereitung sehr einfach. In den meisten Fällen geben Sie den Inhalt der Verpackung einfach in einen Topf, eine Pfanne, in den Ofen oder die Mikrowelle, fügen – je nach Anleitung – eventuell noch etwas Wasser oder Fett dazu und erhitzen die Mahlzeit. Fertig!

    Wie wird Tiefkühlkost hergestellt?

    Je nach Art der zu gefrierenden Lebensmittel unterscheidet sich die Art des Gefrierverfahrens. Bewährt haben sich das Gefrieren mit flüssigem Stickstoff und Kohlendioxyd sowie das sogenannte Kontaktgefrieren und Gefrieren in Kaltluft. Unabhängig davon, welche Methode Anwendung findet, erfolgt das Gefrieren der Tiefkühlkost bei Temperaturen von minus 30 bis minus 50 Grad Celsius, um zu gewährleisten, dass den Produkten schnell Wärme entzogen wird. Würde der Abkühlprozess länger dauern, könnten sich Eiskristalle bilden, die die Zellwände schädigen und damit die Qualität der Tiefkühlkost vermindern. Damit die Tiefkühlprodukte frisch bei Ihnen ankommen, wird bei der Herstellung, beim Transport und der Lagerung im Handel darauf geachtet, dass die Umgebungstemperatur der Tiefkühlwaren nicht über minus 18 Grad Celsius ansteigt.

    Leckere Rezepte mit Tiefkühlkost

    Bei REWE bieten wir Ihnen Tiefkühlkost in jeder Form: küchenfertige Rohprodukte, garfertige Produkte und Fertiggerichte, die Sie nur noch in einer Pfanne oder im Topf erwärmen müssen. Außerdem finden Sie natürlich tiefgekühlte Produkte unserer hauseigenen Marken ja! und REWE Beste Wahl sowie vieler weiterer namhafter Anbieter. Für jedes Rezept finden Sie bei uns die benötigten Zutaten und Produkte aus dem Bereich Tiefkühlkost.

    Wie wäre es beispielsweise mit einer leckeren Geeisten Erbsensuppe mit Minz und Joghurt als Vorspeise und appetitlichen Lachspäckchen mit Linsen zum Hauptgang?

    Weitere Rezepte und Ideen finden Sie unter www.rewe.de/rezepte/!