Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
Favoriten
1055 Artikel in

Tier

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken
    <
    12327
    >

    Haustiere sind die besten Freunde des Menschen

    Dass sich Menschen Tiere halten, ist kein Phänomen der Neuzeit, wobei es im Laufe der Jahrhunderte durchaus einen Wandel dahingehend gab, dass Tiere zunehmend als Begleiter und sogar Freunde statt primär als Nutztiere betrachtet wurden. Unabhängig davon, handelt es sich in jedem Fall um domestizierte Tiere, die durch lange Zuchtprozesse aus einstigen Wildtieren hervorgegangen sind.

    Als bester Freund des Menschen gilt gemeinhin der Hund, was einerseits auf den treuen Charakter des mit dem Wolf verwandten Vierbeiners zurückzuführen ist und andererseits auf die Tatsache, dass der Hund eine jahrtausendelange Geschichte als tierischer Begleiter hat – kein anderes Tier wird von den Menschen seit so langer Zeit als Haustier gehalten. Die Domestikation des Hundes gelang nachweislich bereits 15.000 vor Christus, vermutlich sogar schon deutlich früher. Die Haltung klassischer Nutztiere, wie Schweine, Rinder und Schafe, begann ungefähr im 8. Jahrtausend vor Christus.

    Tiere, die nicht für landwirtschaftliche Zwecke auf der Weide oder im Stall gehalten werden, sondern mit den Menschen zusammenleben, werden als Heimtiere bezeichnet. Dazu gehören neben Hunden beispielsweise Katzen, Nager – wie Hamster, Kaninchen oder Meerschweinchen – sowie Kanarienvögel, Zierfische und Reptilien. Je nachdem, für welche Art und Rasse Sie sich entscheiden, benötigen Sie spezielles Tierfutter und sonstiges Tierzubehör. Im Onlineshop von REWE finden Sie alles, was Sie für Ihre pelzigen, gefiederten oder schuppigen Freunde brauchen.


    Das sollten Sie bei der Anschaffung von Haustieren bedenken

    Wenn Sie Haustiere anschaffen möchten, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Während Kleintiere und Vögel häufig direkt in einer Tierhandlung erworben werden, entscheiden sich viele Menschen, die einen Hund oder eine Katze haben möchten, für Tiere von einem Züchter – gerade dann natürlich, wenn es eine bestimmte Rasse sein soll. Wenn Sie darauf weniger Wert legen, empfiehlt es sich, dem Tierheim in Ihrer Nähe einen Besuch abzustatten. Dort warten heimatlose Katzen, Hunde und andere Tiere auf neue Besitzer. Lassen Sie sich am besten vor Ort beraten, denn jedes Tier hat eine individuelle Geschichte und entsprechend spezifische Bedürfnisse. Beispielsweise sollten Sie Katzen aus dem Tierheim, die immer „Draußengänger“ waren, nicht rund um die Uhr in einer Wohnung einsperren. Zudem ist wichtig zu berücksichtigen, ob Sie zu Hause noch andere Tiere haben, die sich mit den Neuzugängen eventuell nicht verstehen könnten. Kinder sind ein weiterer Faktor, den es bei der Anschaffung von Haustieren zu bedenken gilt. Viele Kids wünschen sich Haustiere, welche Verantwortung und Arbeit damit einhergeht, wissen sie aber nicht unbedingt. Bevor Sie Ihrem Nachwuchs mit einem Haustier eine Freude machen, sollten Sie klären, wer sich denn dann um den tierischen Mitbewohner kümmert. Beliebte Haustiere für Kinder sind pflegeleichte Arten. Meerschweinchen beispielsweise sind tagaktiv, häufig geselliger als Hamster und zahmer als Kaninchen. Außerdem gelten die Tiere als wenig anspruchsvoll, was das Futter angeht.


    Futter und Zubehör für Haustiere – Was braucht man unbedingt?

    Der Tierbedarf richtet sich ganz danach, welches Haustier Sie angeschafft haben. Sie müssen nicht unbedingt eine Zoohandlung aufsuchen, um Tierfutter, Spielzeug und anderes Zubehör für Ihre Tiere zu kaufen. Im Sortiment von REWE finden Sie eine große Auswahl an Tiernahrung und anderem Equipment.

    Ganz oben auf der Liste der Dinge, die Sie regelmäßig für Ihre Tiere einkaufen müssen, steht natürlich das Futter. Es gibt kein Patentrezept dafür, was die beste Nahrung für welche Haustiere ist. Manche Hunde- oder Katzenhalter bevorzugen etwa Nassfutter (als Paste, mit Soße oder Gelee), während andere auf Trockenfutter schwören. Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen und bei Ihrem Tier. Wie Menschen haben Tiere geschmackliche Präferenzen. Wichtig zu berücksichtigen ist lediglich, ob Haustiere aufgrund gesundheitlicher Probleme Spezialfutter bekommen müssen. Es gibt zum Beispiel spezielle Diätnahrung für Tiere mit Diabetes oder Übergewicht sowie Spezialnahrung für diverse Krankheiten, etwa Futtermischungen, die besonders schonend für Blase und Nieren sind. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Tierarzt, um herauszufinden, welches Futter für Ihr Haustier geeignet ist!

    Katzenhalter benötigen für ihre Stubentiger auf jeden Fall eine Katzentoilette. Katzenstreu hierfür gibt es in verschiedenen Ausführungen: als Klumpstreu, ohne Klumpeffekt, mit Duftstoffen oder naturbelassen ohne Zusätze. Achtung: Wenn Sie mehrere Tiere haben, kann es sinnvoll sein, sich entsprechend viele Katzenklos anzuschaffen. Die Samtpfoten sind sehr pingelig, was ihre Hygiene angeht und teilen in manchen Fällen ungern ihre Toilette mit anderen Katzen.

    Darüber hinaus benötigen Sie für Ihre Haustiere Futter- und Wassernäpfe sowie, falls Sie Kleintiere im Käfig halten, Trinkflaschen. Leckere Knabberstangen für Nager, Kauknochen für Hunde und allerlei Leckerlis für jede Tierart finden Sie in unserem Sortiment. Unter anderem gibt es Produkte aus folgenden Bereichen:

    Tierfutter:

    Tierbedarf:

    Katzenspielzeug und Hundespielzeug sowie weiteres Equipment für ausgewachsene Tiere, Katzenbabys und Hundewelpen finden Sie in der Heimtierabteilung bei REWE selbstverständlich ebenfalls. Halten Sie Ihre Katze in der Wohnung, sollten Sie zudem einen Kratzbaum anschaffen, damit die kleinen Tiger ihre Krallen stutzen können – andernfalls kann es passieren, dass Ihre Möbel dafür herhalten müssen.

    Besuchen Sie die Haustierabteilung in Ihrem REWE Markt oder bestellen Sie alles, was Sie für die Pflege Ihrer Haustiere brauchen, bequem von zu Hause aus im REWE Onlineshop! Neben Nagerfutter, Hunde- und Katzenfutter gibt es im Angebot übrigens auch Snacks für Wildtiere, zum Beispiel Meisenknödel für die kalten Wintermonate.