Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Favoriten
106 Artikel in

Kräuterlikör

Filter
  • Kategorien
  • Eigenschaften
  • Marken

    Kräuterlikör mit vielschichtigen Aromen

    In einer gut gefüllten Hausbar darf Kräuterlikör nicht fehlen. Wenn nach einem reichhaltigen Abendessen die Gürtel weiter geschnallt werden und die Gesellschaft sich vom Esstisch auf die bequeme Couch verlagert hat, wird es Zeit für einen aromatischen Tropfen. Kräuterlikör wird klassischerweise als Digestif, also „Verdauer“, getrunken, mitunter aber auch als Aperitif vor dem Essen gereicht. Kräuterlikör ist ein Oberbegriff, unter dem Liköre zusammengefasst werden, die auf Kräutern und Gewürzen beziehungsweise Essenzen davon basieren.

    Bei REWE bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Kräuterlikören für jeden Geschmack und Anlass.

    Wissenswertes zu Kräuterlikör

    Die Likörherstellung hat lange Tradition und wer heutzutage in der Spirituosenabteilung nach einem Likör sucht, steht vor einer gewaltigen Auswahl. Einen großen Teil des Angebots machen Kräuterliköre aus, die ihrerseits in zahlreichen Varianten erhältlich sind. Fast allen Likören gemeinsam ist der grundlegende Vorgang, mithilfe von geschmacksneutralem Alkohol und Zucker oder Stärkesirup einen Grundlikör herzustellen, der als Basis für die nachfolgende Verfeinerung dient. Soll ein Kräuterlikör (englisch: cordial, herbal liqueur) entstehen, wird das Alkohol-Zucker-Gemisch mit Essenzen von Kräutern und Gewürzen oder – im Fall hochwertiger Sorten – mit frischen Zutaten versetzt. Vorgeschrieben für alle Liköre ist ein Mindestalkoholgehalt von 15 Volumenprozent. Kräuterliköre können jedoch einen weitaus höheren Alkoholgehalt aufweisen.

    Welche Kräuter und weitere Zutaten bei der Herstellung von Kräuterlikör Verwendung finden, variiert je nach Sorte. Über die genaue Rezeptur schweigen sich die Anbieter natürlich lieber aus, das fällt in die Kategorie Betriebsgeheimnis. Eine lange Zutatenliste ist nicht ungewöhnlich für Kräuterliköre und erklärt das vielschichtige Aroma, mit dem die Spirituosen den Gaumen verwöhnen.

    Eine Sonderform der Kräuterliköre sind die sogenannten Magenbitter beziehungsweise Kräuterbitter, die typischerweise nach einer reichhaltigen Mahlzeit serviert werden.

    Kräuterlikör – Sorten und Marken aus aller Welt

    Likör hat eine lange Geschichte hinter sich: Schon im 14. Jahrhundert begann die Herstellung von Likör als Genussmittel, aber bis weit ins 17. Jahrhundert war Likör in all seinen Facetten einzig den Wohlhabenden vorbehalten. Zucker war zu teuer, um die Spirituose zu erschwinglichen Konditionen anzubieten. Erst seitdem Zucker für die breite Masse bezahlbar wurde, kurbelte das die Likörproduktion an vielen Standorten an. Mittlerweile sind zahlreiche Likörsorten erhältlich. Neben Kräuterlikören erfreuen sich in Deutschland beispielsweise Eier- und Sahneliköre großer Beliebtheit, die unter anderem zum Verfeinern von Desserts verwendet werden.

    Kräuterschnaps wird selbstverständlich nicht bloß in Deutschland hergestellt. Je nach Herkunftsland zeichnet sich Kräuterlikör mitunter durch landestypische Kräuterkombinationen und entsprechend charakteristische Geschmacksnoten aus.

    In Ihrer REWE Filiale und im REWE Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Spirituosen, darunter Kräuterliköre aus deutscher Herstellung und von Anbietern aus aller Welt.