Favoriten
Favoriten
Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
Tiefkühl
Fisch, Fleisch & Geflügel
Fisch naturbelassen
Costa Lachsfilet mit milder Rauchnote 130g
Lupe

Costa Lachsfilet mit milder Rauchnote 130g

von Costa
Lachsfilet (Salmo salar) in Aquakultur (Netzgehege) gewonnen in Schottland, Norwegen oder auf den Färöer Inseln, über Eichenholz geräuchert, roh, tiefgefroren.
Art.-Nr. 8112787
ab 4,44 €
130g (100 g = 3,42 €)
Konkreter Preis abhängig vom Standort
1 °P pro 2 Euro Warenwert

Zutaten und Allergene

Zutaten:

LACHSFILET, Speisesalz, Rauch.

Allergenhinweise:

Enthält FISCH.Enthält:

Nährwerte

Durchschnittliche NährwerteUnzubereitet pro 100 g
Energie747.0 kJ
Energie179.0 kcal
Fett11.0 g
Fett, davon gesättigte Fettsäuren2.3 g
Kohlenhydrate0.0 g
Kohlenhydrate, davon Zucker0.0 g
Ballaststoffe0.0 g
Eiweiß20.0 g
Salz1.5 g

Hinweise

Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe enthalten. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Zubereitung und Aufbewahrung

Aufbewahrungs- und Verwendungshinweis:

HALTBARKEIT: ***-Fach oder Tiefkühltruhe bei -18 °C mindestens haltbar bis Ende: siehe MHD-Feld.

Artikeldetails

Marke:

Costa

Ursprungsland:

Deutschland

Kontakt

Kontaktname:

COSTA Meeresspezialitäten GmbH & Co. KG

Kontaktadresse:

26723 Emden

Das COSTA Lachsfilet (Salmo salar) stammt aus Aquakulturen in Norwegen, Schottland oder den Faröer Inseln. Unser Lachsfilet wird sorgfältig entgrätet und filetiert. Anschließend wird es gesalzen und über Eichenholz kalt geräuchert. Dadurch erhält das Lachsfilet seine besonders aromatische Rauchnote. Mit seinem saftig-zarten Fleisch eignet es sich ideal zum Braten und Grillen. Das Filet bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden auftauen lassen. Anschließend mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Bei der Zubereitung in der Pfanne das Filet mit 2 EL erhitztem Öl von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Auf dem Grill kann das Filet mit etwas Öl in Alufolie auf den Grill gelegt und etwa 10 Minuten gegart werden.