• rewe.de
Verfügbare Liefer- / Abholtermine
Kochen & Backen
Backzutaten
Zucker & Süßungsmittel
Gelierzucker
Dr. Oetker Gelierzucker für Beeren Konfitüre & Gelee 500g

Dr. Oetker Gelierzucker für Beeren Konfitüre & Gelee 500g

Gelierzucker für Beerenkonfitüre & Gelee
Konkreter Preis abhängig vom Standort
1 °Ppro 2 Euro Warenwerthttps://shop.rewe-static.de/product-details-renderer/ecb5890ea60aaf7ce81527d3272e6d1d83c04c46/resources/icon-info-circle-filled-24.svg

Produktbeschreibung

Artikelnummer 939198
Früchte haben einen unterschiedlichen Säure- und Wassergehalt. Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren abgestimmt - für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz Ihrer selbstgemachten Beerenkonfitüren und –Gelees. Ohne Aromen. Ohne Farbstoffe. Mit einer Packung können Sie aus 1000g frischen oder auch tiefgekühlten Beeren (sortenrein oder gemischt) bzw. aus 750ml Saft ganz einfach und sicher Konfitüren und Gelees selber machen. So lecker wie noch nie. Nur 3 Minuten kochen.

Zutaten:

Zucker, Geliermittel (Pektine), Säuerungsmittel (Citronensäure), Konservierungsstoff (Sorbinsäure).
Durchschnittliche NährwerteZubereitet pro 100 g
Energie712 kJ
Energie168 kcal
Fett0,4 g
Fett, davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate38 g
Kohlenhydrate, davon Zucker38 g
Ballaststoffe3,1 g
Eiweiß0,9 g
Salz0,02 g

Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise:

Trocken lagern.
Information: Für den Hausgebrauch.

Zubereitungsanweisungen:

Für 1000 g Beeren (Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Stachelbeeren) oder 750 ml Beeren-Fruchtsaft. Ergibt 4-5 Gläser je 200 ml. 1. 1000 g Beeren (sortenrein oder gemischt) verlesen und pürieren. Oder 750 ml Beeren-Fruchtsaft abmessen. Gläser und Schraubdeckel (Twist-off) auskochen bzw. mit ganz heißem Wasser ausspülen. 2. Beeren/Saft mit Gelierzucker in einem großen Kochtopf gut verrühren. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Gelierprobe* durchführen. 3. Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen, sofort randvoll in Gläser füllen. Mit Deckeln verschließen, sofort umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen. Speziell auf Beeren abgestimmt Früchte haben einen unterschiedlichen Säure- und Wassergehalt. Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren oder Brombeeren abgestimmt - für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz der Beerenkonfitüre und -Gelees. TIPPS: - *Gelierprobe: 1-2 TL der heißen Masse auf einen Teller geben. Falls sie nicht fest wird, 1 Min. weiterkochen oder bei süßen Früchten 1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure unterrühren. - Bei Verwendung von tiefgekühlten Früchten, diese vorher auftauen und den entstehenden Saft mitverwenden. - Die Zutaten können max. verdoppelt werden (2 kg Beeren mit 1 kg Gelierzucker für Beerenkonfitüre).

Marke:

Dr. Oetker

Ursprungsland:

Deutschland

Kontaktname:

DR. AUGUST OETKER NAHRUNGSMITTEL KG

Kontaktadresse:

33547 Bielefeld