Drogerie & Kosmetik
Gesundheit
Corona Schnelltests
Paketversand
Hotgen Novel SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest - Speichel-Test, 5 Stück

Hotgen Novel SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest - Speichel-Test, 5 Stück

Hotgen Coronavirus (2019-nCoV) Antigentest - Speichel
Entschuldigung! Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar.

Produktbeschreibung

Artikelnummer 8603312
Der Novel-Coronavirus Antigen Schnelltest von Hotgen dient der qualitativen in-vitro-Bestimmung vom neuartigen Coronavirus-Antigen in menschlichem Speichel. Es dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf das neuartige Coronavirus. - BfArM Zulassung zur Eigenanwendung (Selbsttest) Verwendungszweck: Das Set dient zur qualitativen in-vitro-Bestimmung des Covid-19-Antigens mithilfe einer menschlichen Speichelprobe. Der Test dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf das neuartige Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für den Nukleinsäure-Nachweis bei Patienten nach deren Entlassung dienen. Ein positives Testergebnis weist darauf hin, dass die Probe ein Coronavirus-Antigen enthält. Ein negatives Testergebnis schließt die Möglichkeit einer Infektion nicht aus. Menschen sind generell empfänglich für COVID-19, dabei handelt es sich um eine ansteckende und akute Atemwegserkrankung. Infizierte Patient/innen sind derzeit die größte Infektionsquelle, auch asymptomatisch infizierte Personen stellen eine Infektionsquelle dar. Die Inkubationszeit beträgt 1 bis 14 Tage, meistens jedoch 3 bis 7 Tage. Die wichtigsten Symptome sind u.a. Fieber, trockener Husten, Ermüdung, Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinn. Auch Symptome wie eine verstopfte und/oder laufende Nase, Hals- und Muskelschmerzen und Durchfall können auftreten. Dieses Kit ist für den Heimgebrauch von Laien außerhalb des Labors bestimmt. Anleitung zur Durchführung: 1.Lesen Sie die ganze Anleitung vor Testbeginn durch. Nehmen Sie sich Zeit für eine ruhige und gewissenhafte Ausführung. Suchen Sie eine saubere, helle Arbeitsfläche mit genügend Platz für alle Utensilien. Legen Sie neben dem Testkit noch eine Uhr bereit. Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände gründlich, bevor Sie mit dem Test beginnen und wenn Sie mit dem Test fertig sind. 2.Schauen Sie sich das Schulungsvideo an unter: www.dr-grob.com/schulung 3. Schrauben Sie den Deckel des Probenahmerohr mit der Probenextraktionslösung ab und setzen Sie den Speichelsammler darauf. Achten Sie darauf keine Verunreinigungen in das Probenahmerohr zu bringen und von der Flüssigkeit nichts zu verschütten. Eine zu große oder zu geringe Anzahl an Tropfen können zu einem falschen oder ungültigen Testergebnis führen. 4. Spülen Sie den Mund mit Wasser aus. Im Anschluss 3x kräftig Husten, um den Speichel aus dem hinteren Rachenraum zu erhalten. Sammeln Sie den Speichel (ca. 400 μl) durch den Speichelsammler, damit der Flüssigkeitsstand die Position der Skalenmarkierung erreicht. 5. Entfernen Sie den Speichelsammler und schrauben den Deckel des Probenahmerohr wieder auf. 6. Packen Sie den benutzten Speichelsammler in die beiliegende Plastiktüte für kontaminierte Abfälle. 7. Schütteln Sie das Probenahmerohr, damit Sie den Speichel gründlich mit dem Extraktionspuffer mischen. Anschließend 1 Minute stehen lassen und dann erneut gut schütteln. 8. Öffnen Sie den silbernen Aluminiumbeutel und legen Sie die Testkasette auf eine gerade Unterlage. Nach dem Öffnen des Folienbeutels sollte der Test innerhalb von 30 Minuten verwendet werden (Temperatur 10~30℃, Luftfeuchtigkeit ≤70%). Die behandelte Probe sollte innerhalb von 1 Stunde getestet werden. 9. Öffnen Sie das Probenahmerohr an der kleinen vorderen Verschraubung und geben Sie 4 Tropfen der behandelten Probe in das Probenloch (S) der Testkassette. 10.Das Ergebnis nach dem Auftragen der Tropfen bei Raumtemperatur (10 bis 30 °C) nach 15 Minuten beobachten. Ein Ergebnis nach 30 Minuten ist ungültig. 11. Bewertung der Ergebnisse Positiv: Zwei Farbbänder zeigen sich im Beobachtungsfenster, d.h. eine rote oder magentafarbene Linie erscheint an der Position der C-Linie (Kontrollbereich) und der T-Linie (Testbereich) wie in Ergebnis 11 dargestellt. Es liegt aktuell der Verdacht einer COVID-19-Infektion vor. Begeben Sie sich umgehend in Selbstisolierung entsprechend den örtlichen Richtlinien und wenden Sie sich umgehend telefonisch an Ihren Hausartz/Arzt oder das örtliche Gesundheitsamt entsprechend der Vorgaben Ihrer örtlichen Behörden. Ihr erzieltes Testergebnis wird durch einen PCR-Bestätigungstest überprüft und es werden Ihnen die nächsten Schritte erklärt. Die Abstands-, Hygiene- und Masken-Regeln sind weiterhin zu beachten. Negativ: Ist ausschließlich eine horizontale farbige Linie im Kontrollbereich (C) sichtbar, so kann dies bedeuten, dass Sie negativ sind oder aber, dass die Viruslast zu gering ist, um vom Test erkannt zu werden. Ein negatives Testergebnis schließt die Möglichkeit einer Infektion nicht aus. Wenn Sie Symptome verspüren wie bspw. Kopfschmerzen, Migräne, Fieber, Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, wenden Sie sich unter Anwendung der Regelungen Ihrer örtlichen Behörden an die nächstgelegene medizinische Einrichtung. Ergänzend dazu können Sie den Test mit einem neuen Testkit wiederholen. Im Verdachtsfall wiederholen sie den Test nach 1-2 Tagen, da das Coronavirus nicht in allen Phasen einer Infektion genau nachgewiesen werden kann. Auch bei einem negativen Testergebnis sind Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten! Ungültig: Keine Linie zeigt sich an der Position C (Kontrollbereich) im Beobachtungsfenster (wie in Ergebnis 11 dargestellt), was anzeigt, dass der Test ungültig ist. Wenn eine horizontale farbige Linie nur an der Position T (Testbereich) erscheint ist dieser Test ebenfalls ungültig. Dies kann durch eine eventuell fehlerhafte Testdurchführung hervorgerufen werden. Wiederholen Sie bitte den Test mit einem neuen Testkit gemäß der Gebrauchsanweisung. Bei weiteren ungültigen Testergebnissen kontaktieren Sie Ihren Arzt oder ein COVID-19-Testzentrum. 12.Nach dem Test packen Sie alle Bestandteile dieses Tests in die beiliegende Plastiktüte für kontaminierte Abfälle und entsorgen diese Tüte verschlossen im Restmüll. Nicht wiederverwendbar. 13.Hände erneute waschen oder desinfizieren Lagerung und Haltbarkeit: Das Set sollte bei 4~ 30°C aufbewahrt werden und die Haltbarkeit ist auf 18 Monate festgelegt. Verwenden Sie das Produkt nicht nach dem Verfallsdatum. Herstellungs- und Verfallsdatum siehe Etikett. 2. Nach dem Öffnen des Folienbeutels sollte der Test innerhalb von 30 Minuten verwendet werden (Temperatur 10~30℃, Luftfeuchtigkeit ≤70%), und er sollte sofort nach dem Öffnen bei Raumtemperatur verwendet werden. 3. Der Probenextraktionspuffer sollte innerhalb von 18 Monaten nach dem Öffnen verwendet werden (Temperatur 10~30℃, Luftfeuchtigkeit ≤70%). Vorsichtsmaßnahmen: 1. Das Set ist nur für den in-vitro diagnostischen Gebrauch vorgesehen. Bitte lesen Sie vor Untersuchung die Betriebsanleitung sorgfältig durch. 2. Bitte verwenden Sie den in diesem Set enthaltenen Bestandteile und Probenextraktionspuffer. Ersetzen Sie die Probenextraktion in diesem Set nicht durch Bestandteile aus anderen Sets. 3. Bitte verwenden Sie nur unversehrte Testkits. 4. Der Betrieb sollte streng nach Anleitung erfolgen und unterschiedliche Chargen sollten nicht gemischt verwendet werden. 5. Der Benutzer sollte die Probe so schnell wie möglich testen, da sich die Bewertung der klinischen Leistung einer gefrorenen Probe von einer frischen Probe unterscheiden kann. 6. Positive und negative prädiktive Werte hängen stark von den Prävalenzraten ab. Positive Testergebnisse stellen in Zeiten geringer/keiner SARS-CoV-2-Aktivität bei niedriger Krankheitsprävalenz mit größerer Wahrscheinlichkeit falsch positive Ergebnisse dar. Falsch negative Testergebnisse sind wahrscheinlicher, wenn die Prävalenz der durch SARS-CoV2 verursachten Krankheit hoch ist. 7. Die Empfindlichkeit des Tests nach den ersten fünf Tagen nach Auftreten der Symptome hat gezeigt, dass sie im Vergleich zu einem RT-PCR SARS-CoV-2-Assay abnimmt. 8. Nach dem Öffnen muss die Testkassette innerhalb von 30 Minuten verwendet werden (Temperatur 10~30℃, Luftfeuchtigkeit ≤70%) und sie sollte nach dem Öffnen bei 30°C sofort verwendet werden. Die unbenutzte Testkassette muss verschlossen und trocken gelagert werden. 9. Flüssigkeit im Probenahmerohr NICHT trinken. Bei versehentlicher Einnahme den Mund gründlich ausspülen, Extraktionsflüssigkeit ist nicht giftig. 10. Abfälle oder überschüssige Proben, die während des Tests anfallen, sollten entsprechend den infektiösen Erregern inaktiviert werden....

Anbietername:

REWE

Anbieteradresse:

REWE Markt GmbH Domstraße 20, 50668 Köln, Deutschland

Herstellername:

Swissbrands GmbH

Herstelleradresse:

Mittelstrasse 5/5a, 12529 Schönefeld
Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.