Versand per Paket
Produkte mit diesem Symbol werden von unseren Partnern versendet!
  • Partner: Zoo Royal
  • Ab 20 € versandkostenfrei
  • Kein Mindestbestellwert
595 Artikel in

Servietten & Tischdecken

Filter
<
12315
>

Servietten und Tischdecken schmücken jede Tafel

Wer für einen besonderen Anlass eine festliche Tafel schmücken möchte, kommt an Servietten und Tischdecken nicht vorbei. Sie sind Grundbestandteil jedes feierlich gedeckten Tisches und haben nicht nur den Zweck, Tischoberfläche und Kleidung während des Essens vor Flecken zu schützen, sondern helfen zudem dabei, ein stilvolles Ambiente zu schaffen und eine gewisse Eleganz auf den Tisch zu bringen.

Üblicherweise handelt sich bei einer Serviette um ein quadratisches Tuch, das bis zu 50 Zentimeter lang und 50 Zentimeter breit ist. Servietten mit den Maßen 40x30 Zentimeter sind heutzutage ebenfalls häufig anzutreffen. Die Bezeichnung „Serviette“ stammt aus dem Französischen und heißt übersetzt so viel wie „die kleine Dienerin“. Ihrer Bedeutung wird die Serviette buchstäblich mit jeder Faser gerecht. Sie befreit nicht nur den Mund von Krümeln und Essensresten, sondern dient gleichzeitig dazu, die Kleidung vor Spritzern zu schützen und sich bei einem fettigen Essen die Finger abzuwischen. Neben Papierservietten werden zu besonderen Anlässen mitunter Stoffservietten gereicht, die edler wirken und kein Wegwerfprodukt darstellen.

Tischdecken dienen dazu, einen Tisch abzudecken und sind in entsprechenden Abmessungen erhältlich. Wollen Sie einen ovalen Tisch eindecken, sollte die dafür vorgesehene Tischdecke ebenfalls oval sein. Tischdecken erfüllen mehrere Funktionen. Falls die Oberfläche Ihres Tisches besonders empfindlich ist, kann die Tischdecke sie vor Kratzern schützen. Ist die Tischfläche bereits angegriffen und nicht vorzeigbar, kann eine hübsche Decke Makel kaschieren. In der Gastronomie erfüllt die Tischdecke darüber hinaus einen praktischen Zweck. Wenn die Gäste ihr Mahl genossen haben und aufbrechen, muss der Tisch nicht erst gereinigt werden, sondern es wird zügig die alte Tischdecke ab- und eine neue aufgezogen.

Tischdecken und Servietten gehen Hand in Hand, wenn es darum geht, eine ansprechende Tischdekoration zu schaffen. Sie können Ihren Tisch klassisch weiß eindecken oder mit einem bunten Tischläufer farbliche Akzente setzen.

Servietten aus Stoff – die edle Variante

In gehobeneren Restaurants ist es üblich, Servietten aus Stoff auszulegen, beispielsweise Varianten aus Damast, die den Schein der Kerzen oder Sonnenlicht besonders schön reflektieren. In vielen Fällen bestehen Stoffservietten aus reiner Baumwolle oder Polyester. Das Material ist saugfähig und hautfreundlich, reißt nicht zu schnell und ist ohne großen Aufwand zu reinigen.

Daneben gibt es Stoffservietten aus Leinen. Hierbei handelt es sich um einen Stoff, der in verschiedenen Bindungsarten gewoben wird. Leinen ist reißfest und widerstandsfähig, weshalb Servietten, die daraus gefertigt sind, meist viele Jahre halten.

Stoffservietten aus Polyester oder mit Polyesteranteil sind meist preisgünstig zu haben, sehr robust und müssen kaum gebügelt werden, was sie wiederum pflegeleicht macht.

Servietten richtig falten

Um einen guten Eindruck bei Gästen zu hinterlassen, genügt es nicht, die Servietten lieblos auf oder neben dem Teller zu platzieren oder in einem Serviettenhalter auf dem Tisch zu positionieren. Stattdessen können vor allem gestärkte Stoffservietten zu wundervollen Kunstwerken gefaltet werden.

Die Möglichkeiten sind zahlreich. Sie können aus der Serviette eine sogenannte Bestecktasche falten, in die Sie das Besteck schieben. So dient die Serviette zuerst als Aufbewahrungstäschchen und später ihrem eigentlichen Zweck beim Essen. Eine weitere, sehr beliebte Serviettenform ist der klassische Fächer. Er eignet sich für viele Anlässe und ist schnell gefaltet. Eine fächerförmige Serviette wirkt elegant und lässt sich gut auf dem Teller platzieren. Die Bischofsmütze ist ebenfalls ein Klassiker, während die Lilie für romantische Anlässe geeignet ist. Sie mutet stilvoll und verspielt an, bedarf aber etwas Übung in der Faltkunst.

Servietten zu falten, ist im Grunde genommen nicht schwer, es bedarf nur etwas Geschick. Je öfter Sie üben, desto schneller und einfacher geht es von der Hand. Probieren Sie sich aus und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Mithilfe von verschiedenfarbigen Servietten oder gemusterten Motivservietten erschaffen Sie noch verrücktere Kreationen. So können Sie Ihre Tafel auf originelle und ganz individuelle Weise schmücken.

Welche Tischdeckengröße ist die richtige?

Die richtige Größe einer Tischdecke berechnen Sie anhand der Maße des Tisches, für den sie vorgesehen ist. Zu diesem Zweck eignet sich folgende bewährte Methode: Zunächst einmal messen Sie die Breite und Länge der Tischplatte aus. Nun überlegen Sie, wie weit die Tischdecke über den Rand hinausragen soll, wie viel Stoff also an den Seiten hinunterfällt. In der Regel ist der sogenannte Überhang 20 bis 30 Zentimeter lang. Sie können die Länge jedoch nach Ihren persönlichen Präferenzen anpassen. Den Wert des Überhangs addieren Sie mit den Maßen Ihres Tisches und schon erhalten Sie das perfekte Maß für Ihre Tischdecke. Bedenken Sie, dass die Tischdecke nach dem ersten Waschen ein wenig einlaufen kann.

Tischdecken und Servietten in großer Auswahl

Das Angebot an Tischdecken ist enorm groß. Sowohl Stoff- als auch Papiertischdecken sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Selbst wenn Ihre Tischdecke weiß und schlicht sein soll, ist die Auswahl immer noch riesig. Sie können zwischen matten, satinierten, edel glänzenden und gewirkten Modellen wählen, die allesamt ihren Reiz haben und sich in unterschiedliche Interieurs fügen.

Durch die große Vielfalt an Farben, Mustern und Stoffen ergibt sich eine Fülle an Variationen. Zudem werden Tischdecken in verschiedenen Formen oder mit Motiven zu bestimmten Anlässen angeboten. Soll die Tischdecke rund sein oder sind Sie auf der Suche nach einer passenden Tischdecke für Weihnachten oder Ostern? Kein Wunsch bleibt unerhört. Wenn Sie Tischdecken kaufen möchten, beachten Sie neben dem optischen den praktischen Aspekt! Falls Sie an schönen Sommernachmittagen den Gartentisch draußen eindecken möchten, empfehlen sich Tischdecken, die abwaschbar sind. Ein Regenschauer macht solchen Exemplaren für gewöhnlich nichts aus.

Servietten aus Stoff und vor allem aus Papier werden ebenso in zahlreichen Farben angeboten. Für eine frühlingshafte Tischeindeckung eignen sich beispielsweise:

  • Servietten in Grün
  • Servietten in Rosa
  • Servietten In Türkis
  • Servietten in Blau
  • Servietten in Mint

Ihrer Kreativität bei der Tischgestaltung sind keine Grenzen gesetzt und Sie können ganz individuell mehrere Farben miteinander kombinieren. Für besondere Feierlichkeiten empfehlen sich spezielle Motivservietten wie Hochzeitsservietten und Weihnachtsservietten.

Möchten Sie Tischdecken oder Servietten kaufen, um Ihrer Tafel den letzten Schliff zu verleihen, finden Sie im REWE Onlineshop eine tolle Auswahl.